Wie ziehe ich mein März-Baby an?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von vubub 29.01.11 - 09:02 Uhr

Hallo ihr Lieben,

das ist jetzt vielleicht ne blöde Frage, aber ich bin mittlerweile etwas verwirrt. Habe gestern mit ner Freundin gesprochen und weiß nun gar nicht mehr weiter.

Was hat ein Baby alles so an? Ich dachte an Langarmbody und Strampelanzug oder Langarmshirt und Hose oder Langarmshirt, Kleidchen und Strumpfhose. Wenn man rausgeht, eben noch entsprechend Jacke, Pullover und/oder Plüschanzug.

Nun meinte meine Freundin, ein Langarmbody bzw. später im Sommer ein Kurzarmbody gehört immer drunter, das wäre quasi wie Unterwäsche.
Ist das so? (Dann hab ich nämlich definitv zu weni Kleidungsstücke...)
Das hieße dann ja jetzt in der momentanen Jahreszeit zwei Langarmsachen übereinander und wenn man rausgeht noch ne Lage drauf...

Bin verwirrt... #kratz

LG, vubub

Beitrag von sweetdreams85 29.01.11 - 09:19 Uhr

hi,

- Langarmbodie ( sommer kurzarm )
- Pulli / Langarmsweatshirt
- Hose / Strampler
- Strumpfhose

Dann ne jacke oder overall für draussen mit Mütze.

das wars.

Decke fuer Maxi cosi oder KiWa



lg sweet + #ei 34.ssw

Beitrag von winniwindel 29.01.11 - 11:33 Uhr

Ich bekomm auch ein Märzi =)

Ich werds auch so machen:

Body, Pulli, Hose, Strumpfhose.
Draussen noch ne Jacke und so ein paar Kuschelschühchen!
Wir werden schon merken wenn die kleinen frieren. :) Dann hilft zur Not immernoch eine Decke! Also kauf bloß nicht zu viel! Wir werden uns Ärgern, wenn wir soviel Geld umsonst ausgegeben haben.:-p

Beitrag von mausi111980 29.01.11 - 09:48 Uhr

Hallo



also ich würde auch anziehen Langarmbody (sommer Kurzarm) dann nen Pulli (Langarmshirt), Strumpfhose, Strampler oder Hose, vielleicht noch ein paar Babysöckchen oder passende Schuhe.

Für draussen geht dann noch ein Jacke und Mütze und dann Decke im KiWa oder Maxi Cosy.





LG Mandy (die sich schon gedanken macht was man einem August-Baby anziehen soll) mit #ei 11+2

Beitrag von flamingoduck 29.01.11 - 11:52 Uhr

...ich bin auch froh, dass vubub die Frage gestellt hat, da unser Entchen auch Ende Februar/Anfang März aus dem Ei schlüpfen wird.

Aber zur Strumpfhose, da höre ich immer geteilte Meinungen:

- wir haben auch welche gekauft, da sie m.E. unter die Hose gehören weil es im März ja oft noch frisch ist.

Aber mir haben einige schon abgeraten, wegen dem frischen Nabel, weil die Strumpfhose da drücken/reiben könnte?

Wie seht Ihr das?

Mir wäre es auch lieber, wenn Entchen noch eine Strumpfhose extra anhätte...

Liebe Grüße

flamingoduck + "Entchen" (24.02.2011)#ei

Beitrag von julimond28 29.01.11 - 13:07 Uhr

hallo,

habe auch einige strumpfhosen!! Denke "nur" im Haus braucht man keine drunter, oder?

Aber zu deiner frage, ich habe zwei, drei teure (glaube von sterntaler) die haben ein ganz anderes Bündchen als die etwas günstigereren!
Also irgenwie ist da gar kein richtiges bündchen!
Denke wenn werde ich in den ersten wochen dann diese bevorzugen!
LG

Beitrag von flamingoduck 29.01.11 - 14:57 Uhr

...danke für Deinen Tipp!

Im Haus wird es warm genug sein, da soll sie es schön bequem haben.

Aber für draussen möchte ich schon eine Strumpfhose.
na, dann werde ich mal nach den Sterntaler-Strumpfhosen schauen und mir auch noch 2-3 Stück zulegen.

LG

flamingoduck

Beitrag von winniwindel 29.01.11 - 15:55 Uhr

Der Nabel bleibt ja nicht immer eine "Wunde". Und wenn du eine Hose anziehst dann hat die ja auch ein Bündchen, oder?#kratz
Ich hatte auch nicht vor eine Strumpfhose anzuziehen die so eng ansitzt, dass sie abdrücke hinterlässt. =)

Beitrag von sweetdreams85 29.01.11 - 19:03 Uhr

hi,

also ich kann aus erfahrung sprechen, dass die kleinen schnell kalte füsse und beinchen bekommen.

daher finde ich strumphosen sinnvoll ... dazwischen is ja noch bodie .

lg sweet

Beitrag von kaira78 29.01.11 - 12:39 Uhr

hallo

ich hab meinen kindern auch immer einen langarmbody und danach ein pulli angezogen.
wenn wir dann raus gegangen sind je nach wärme dann noch eine jacke und mütze.
in der wohnung wenn es warm genug war hab ich meine mäuse auch nur mal in strumpfhose und langarmbody gelassen.
im sommer kurzarmbody. wenn es richtig heiss war dann hatten meine kids ab und an nur den kurzarmbody angehabt. oder nur mal ein spieler oder kleidchen ohne body. man merkt es schnell wie man seine kids anzieht. ob es ihnen zu warm oder zu kalt ist.

lg kaira

Beitrag von s30480 29.01.11 - 13:32 Uhr

#pro
genauso mach ichs / bzw hab ichs gemacht.
LG