Hallo an alle werdenden Mamas

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von karolin84 29.01.11 - 09:15 Uhr

Guten Morgen,

ich stell mich mal kurz vor, ich heiße Karo und bin jetzt in der 6.SSW.

Und ich habedirekt mal eine Frage:
Meine Brüste sind jetzt schon größer als sonst und sie sind auch sehr hart und spannen.
Ich weiß, irgendwann ist das immer so aber so früh?
Muß ich jetzt die nächsten 8,5 Monate mit diesen riesigen harten Dingern rumrennen?

Über Erfahrungsberichte würd ich mich freuen, ist nämlich meine erste Schwangerschaft. #winke
Vielleicht habt Ihr ja auch ein paar Tips, wie sie weniger schmerzen?

Liebste Grüße, die Karo.#blume

Beitrag von angie1301 29.01.11 - 09:22 Uhr

Guten Morgen Karo,

bei mir war es das erste Anzeichen meiner SS ich hab das nicht so wirklich realisiert, mein Mann stand dann mal vor mir und meinte "mann sind die dinger groß geworden" dann hab auch ich es bemerkt. Mir aber nichts dabei gedacht.
Bin jetzt in der 12SSW und bei mir sind sie mittlerweile von Cup A auf Cup C gewachsen. Was soll ich dazu sagen, klar meinem mann gefällts :-)

Aber die tun heut noch weh, am Anfang kam ich mir vor wie nach eine Brut-Op so ham die wehgetan...
Aber machen kann man da glaub nichts. Schön eincremen...

Gruß Angie

Beitrag von corinna.2010.w 29.01.11 - 09:28 Uhr

huhu

willkommen bei urbia...:)

ja die brüste verändern sich, aber nach ner zeit lässt das spannen nach (denn die wachsen nun) un dann tun sie eig nur weh oder sind sehr empfindlich.
aber ist auch nicht bei jedem ....

also dagegen machen kannst du eig nix. Ich creme sie immer ein mit Öl oder creme ...

aber in der SS wirst du merken das noch so einiges zwickt un zwackt.
wirst irgendwann auch wohl UL schmerzen bekommen so als wenn du deine Tage bekomme würdest. Das aber auch ganz normal...:)

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH ZUR SS :)

lg
corinna
mit #ei Boy unterm #herzlich 17ssw #baby

Beitrag von jolinar01 29.01.11 - 09:29 Uhr

hallo.

ich bin nun in der 5.ssw und mir tun die brüste seid 2 tagen enorm weh.meine warzen sind hart und stehen die meiste zeit.tun kann man dagegen leider nichts.hatte das bei meinen zwillingen etwas später als jetzt.aber naja da müssen wir durch.

lg und alles gute

Beitrag von .mondlicht.4 29.01.11 - 10:29 Uhr

Hallo Karo,

willkommen bei uns und herzlichen Glückwunsch.

Ich fand es am Anfang auch total unangenehm, aber ich habe das Gefühl, dass sie wieder weicher werden und auch nicht mehr so spannend und empfindlich sind.
Habe mir gestern einen BH in 85 C gekauft und heute morgen anprobiert (hatte immer 80 B) und war total überrascht wie gut der schon passt. Ein wenig Platz habe ich noch, aber ich hoffe, es wird nicht mehr zu viel.

Etwas gutes hat es aber auch. Die Augen meines Mannes haben zu strahlen begonnen. ...

lg mondlicht

Beitrag von karolin84 29.01.11 - 14:52 Uhr

Danke für Eure schnellen Antworten,

Ich hoffe dieses "pralle Spannungsgefühl" lässt noch nach, ich habe nämlich eh schon BH-Größe 70D.

Aber Ihr habt recht, man muss da wohl durch, hoffe, dass das mein einziges Problem bleibt...aber ist wohl naiv von mir..#gruebel

Und ehrlich gesagt ist das ja alles nichts gegen das Glück, dass das so schnell geklappt hat mit dem Schwanger werden. Ich höre besser auf zu jammern#schein

Liebste Grüße, Karo