Muss ich mir jetzt Sorgen machen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von knoddel 29.01.11 - 09:36 Uhr

Guten Morgen ihr LIeben,

hab mal ne Frage. War gestern Abend schön baden und hatte danach #sex.
Wie jeden Abend musste ich meine Sohn dann bevor ich schlafen ging nochmal auf Toilette bringen. Da er 4 ist und dann total benebelt ist trage ich ihn, weil er sonst in den nächsten Türrahmen laufen würde. Alles erledigt ich ging zur Toilette und dann war da ganz bissel rosa Schleim am Toipa (Sorry für die Genauigkeit)

Kann da was passiert sein? Hatte dann auch bissel pieken im Unterbauch und hab mich dann hingelegt. Heute morgen ist mir zu allem Elend noch mein Sohnemann ins Bett gehüpft, ich schlief noch und er hat meinen Bauch getroffen. Hab immer noch bissel ziepen, aber das hatte ich vorher auch ab und an mal.

Bin in der 7. SSw und bin jetzt ganz verunsichert. Habe Mittwoch nen US-Termin. Soll ich so lange warten oder denkt ihr da ist was nicht in Ordnung. Heute Morgen war alles wieder ohne rosa Schleim

Vielen Dank für Eure Antworten

Ganz liebe Wochenendgrüße Tina

Beitrag von arelien 29.01.11 - 09:39 Uhr

Huhu ,

Ist denn immernoch was?

Sowas kann auch leicht vom #sex kommen. Hatte ich bei meinem Junior damals auch. Wenn du dir zu unsicher bist such ansonsten einen Doc auf.

Wie gesagt kann auch alles ganz harmlos sein.

Beitrag von knoddel 29.01.11 - 09:44 Uhr

Ne, kein rosa Schleim mehr. Piekt nur noch bissel, aber das war ja sonst auch manchmal.

Hoffe es war nur ne Kontaktblutung oder wie man zu so was sagt. War auch nur ganz hellrosa und heute Morgen nichts mehr.

Beitrag von arelien 29.01.11 - 09:45 Uhr

Wie gesagt wenn du dir unsicher bist geh lieber nochmal zum Doc oder ruf im KKH an und frag nach.

Beitrag von vubub 29.01.11 - 09:42 Uhr

Aaalso,

generell hat sollte man bei Blutungen den Frauenarzt kontaktieren; der kann dann zur Sicherheit nachkontrollieren.

Ich hatte das auch zu Beginn der Schwangerschaft, auch nach dem Sex. Meine Frauenärztin hat gesagt, das alles sehr gut durchblutet ist und durch die Bewegung eventuell ein Blutgefäß minimal verletzt wurde. Das ist aber nicht schlimm.

Trotzdem, wenn du dir unsicher bist, ruf sie an und frag nach.

LG, vubub, 36. SSW

Beitrag von knoddel 29.01.11 - 09:46 Uhr

Ja, das würde ich ja gerne, aber leider ist Samstag und niemand ausser Krankenhaus mehr da. Will jetzt auch nicht gleich die Leute verrückt machen.

Beitrag von marlenne2011 29.01.11 - 09:48 Uhr

Morgen
das hatte ich jetzt auch ein paar mal nach GV oder warm Baden!
am Montag so schlimm,daß ich richtige blutungen hatte.
Jetzt hab ich Bett ruhe bin 30ssw und könnte früher kommen,da vorzeitige Wehen und Gebärmuttermund auf 3,0 verkürzt.
Lass es besser abklären,denke aber nicht das daß was sclimmes ist.
Alles gute

Lg.#winke

Beitrag von knoddel 29.01.11 - 09:51 Uhr

Danke,

werde jedenfalls mal im KH anrufen und die sollen dann entscheiden ob es notwendig ist zu kommen. Bin eben mit 2 Kids allein zu Hause. Mein Männel ist im alten Haus und kann so schnell nicht kommen. Mist

Beitrag von marlenne2011 29.01.11 - 09:54 Uhr

Mach dich nicht verrückt,der Muttermund ist ja in der ss immer besser durchblutet,denke das sind Kontaktblutungen.
Schreib mal wenn du magst,was es ergeben hat.
Lg.:-D