kurze hochlage im ersten zyklus nach fg

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von blumenpezi 29.01.11 - 09:52 Uhr

Hallo Mädels!

Ich brauche heute euren Trost. Mein erster richtiger Zyklus nach der FG ist grad zu Ende gegangen. Und schaut euch mal mein ZB an:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/926562/565076

Die Hochlage dauerte nur verflixte 9 Tage und die Tempi war auch nicht berauschend.
Kann das denn sein dass man nach einer fg eine gks entickelt? Ich hatte vorher auch nur eine HL von 11 Tagen bevor ich schwanger wurde aber jetzt - das ist doch Mist! ich könnt heulen!

Hatte das jemand von euch und hat sich das von allein wieder gegeben?

danke für Antworten!

Beitrag von blumenpezi 29.01.11 - 09:55 Uhr

PS: Heute hatte ich eine Tempi von 36,7 - also sehr hoch für meien Verhältnisse. Und trotzdem hab ich die Mens. ?????

Beitrag von singa07 29.01.11 - 12:10 Uhr

Liebes Blümchen...

#liebdrueck


Deine FG ist noch nicht lange her... und dein Zyklus ist etwas durcheinander, ja.

Aber mach dir doch nicht so einen Stress! Klar, ich kann dich gut verstehen, auch, dass du sofort weitermachen willst. Aber vielleicht braucht dein Körper erst mal etwas Zeit um wieder alles normal zu regulieren?

Setz dich nicht unter Druck - das bringt nichts. Ich an deiner Stelle würde den nächsten Zyklus abwarten, und dann ggf. mit beiden ZB zum FA marschieren, damit er sich das mal anschaut.

Alles andere ist Spekulation.

Nicht böse sein, hört sich so kalt an. ich meins nur gut.

GLG
Singa + Mupfel + #stern Käferchen

Beitrag von blumenpezi 29.01.11 - 12:18 Uhr

hallo Singa!

nein, bin dir gar nicht böse, nur froh dass überhaupt jemand antwortet.

naja, nicht lange her ist wohl bei der fg untertrieben, die war ja schon anfang oktober. allerdings hats 11 wochen gedauert bis das hcg unter 10 war, das war dann im dezember. und jetzt hatte ich einen sehr späten es so um den 40. zt. vielleicht sollte ich mich nicht beschweren, sondern eh froh sein, dass ich überhaupt schon einen es hatte.
danke für deine lieben worte, hört sich überhaupt nicht kalt an. manchmal braucht man halt eine schulter zum ausheulen...#schmoll
dann mal auf in den neuen zyklus!

Beitrag von michisimi 29.01.11 - 15:22 Uhr

Hallo!!

Ich hatte auch ca. 2 Zyklen nach meiner AS eine kürzere Hochlage! Hat sich dann aber wieder von alleine eingependelt! Nur Geduld! #liebdrueck

Lg michi