VW Sharan oder Opel Zafira?

Archiv des urbia-Forums Familienleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Familienleben

Die Oma füttert die Kinder übermäßig mit Süßigkeiten, Probleme mit der Schwiegermutter, Tipps zum Feiern der Taufe: Hier ist Platz für alle Themen rund um die Familie.

Beitrag von sternschnuppe-72 29.01.11 - 10:17 Uhr

Huhu,
hatte jemand von Euch schon beide Wagen und kann sagen, welcher besser ist bzw in welchem mehr Platz ist? Auch kofferraumtechnisch...
Ganz lieben Dank!!!#blume

Beitrag von -pinguin- 29.01.11 - 11:13 Uhr

Mmm, neee-BEIDE hatte ich noch nicht. Bin aber überzeugte Sharan-Fahrerin nd warte sehnsüchtig auf meinen Neuen....;-)

Zum Kofferraum. Der ist riesig! Ich kann unseren Teutonia_kinderwagen reinstellen, ohne ihn irgendwie zusammenklappen zu müssen. Zusammengeklappt passen zwei Kiwas nebeneinander rein. Wir waren jetzt schon etliche Male damit im Urlaub und haben das Auto noch nie ganz voll bekommen (ok, bei drei Leuten wohlgemerkt, ab Sommer sinds vier, da sieht das Ganze sicher anders aus....).
Der Neue ist übrigens noch mal 22cm länger und 10cm breiter.

Zum Vergleichen würd ich mir einfach mal Van-Tests im I-net suchen. Der ADAC veranstaltet ja regelmäßig solche Vergleiche. Oder wirklich mal ins Autohaus und beide Autos genau unter die Lupe nehmen.

LG, Andrea

Beitrag von berry26 29.01.11 - 11:33 Uhr

Hi,

ich kenne den Opel Zafira. Das ist einer unserer Dienstwagen in meiner Firma. Ich kann dir nur abraten. Er ist zwar riesig aber lässt sich furchtbar fahren. Ich komme eigentlich mit allen Autos zurecht und bin schon sehr viele gefahren aber Zafira und Meriva sind mir ein Graus.

Ich bin zwar noch nie Sharan gefahren, habe aber mit VW noch keine schlechten Erfahrungen gemacht, zumindest nicht ausserhalb des Kleinwagensegments.

LG

Judith

Beitrag von daby01 29.01.11 - 11:49 Uhr

finanziell stehst du dir bei der Anschaffung eines Zafiras besser, dieser ist aber im Verbrauch (Benziner) höher, in der Versicherung günstiger. Bin mit meinem Zafira sehr zufrieden.
lg

Beitrag von wind_sonne_wellen 29.01.11 - 12:00 Uhr

Hallo,

wir waren damals mit unserem Sharan sehr zufrieden. Super Platzangebot, kaum Reparaturen usw.
Unser Nachbar möchte seinen Zafira lieber heute als morgen loswerden. Alles klappert und dauernd ist was damit. Richtig viel Platz ist auch nicht.
Von Opel kann ich persönlich nur abraten.

LG Petra

Beitrag von mathildarosine 29.01.11 - 12:29 Uhr

VW Touran als 7 Sitzer und united Ausstattung!

Beitrag von pupsik_1984 29.01.11 - 13:14 Uhr

Wir haben einen Ford Galaxy mit 7 Sitzen Baugleich mit Sharan.
Wenn alle Sitze genutzt werden, passt gerademal ein schmaler Buggy rein.

Ist echt super wenig Platz.
Wenn man allerdings nur 5 Sitze hat, hat man einen großen Kofferraum.

Der fährt echt super. Und ist etwas günstiger als der Sharan. Ist aber absolut identisch mit dem Sharan. Sind alles gleiche Teile drin.

Beitrag von 5678901234 29.01.11 - 20:34 Uhr

der neue sharan ist nicht mehr baugleich zum galaxy.

Beitrag von -pinguin- 29.01.11 - 23:41 Uhr

Der Unterschied ist der Motor. Muss man halt wissen, ob man lieber den Ford-, oder den VW-Motor haben will... man hat uns damals vom Ford-Motor abgeraten, deshalb war mein erster Van ein Seat Alhambra (mit VW-Motor).

Beitrag von marion2 29.01.11 - 13:16 Uhr

Wir hatten Mal nen Toyota Corolla Verso. Tipp Topp Auto #verliebt

Beitrag von bunny2204 29.01.11 - 13:18 Uhr

Wir fahren seit 2 Jahren einen Ople Zafira. Wir sind superzufrieden. Würden uns als nächstes Auto wieder einen kaufen, allerdings wirds dann wohl eher ein Bus - mit dann 4 Kindern ;-)

Wir haben uns auch den Sharan angeguckt, entschieden hat dann im Endeffekt der Preis, der Unterschied war gewaltig. Unser Zafira hat mit 25.000 km ca. 15.000 Euro gekostet, der Sharan hätte im selben Zustand ca. 23.000 Euro gekostet...

Bunny #hasi

Beitrag von curlysue1 29.01.11 - 14:25 Uhr

Eindeutig den Sharan.

LG

Beitrag von sandra103 29.01.11 - 20:41 Uhr

Hallo!

Wir fahren Zafira seit 2 Jahren und der ist super! Ich finde das ehrlich gesagt auch ganz schön arm, wie teilweise über Opel gehetzt wird. Solche Unterstellungen waren in den 90ern vielleicht noch angebracht, aber das ist schon lange passé von wegen schlechte Qualität etc.
Außerdem kommt es ja auch darauf an, ob man einen A oder B fährt, wieviel PS etc. Der A ist nicht so toll wie der B logischerweise. Man hat eine Menge Platz und er fährt sich super, v.a. im Sportmodus.
Eine Freundin fährt Sharan ist nicht so zufrieden.

LG,Sandra

Beitrag von tanni1977 29.01.11 - 23:02 Uhr

Eindeutig OPEL Zafira:-) :-) :-)

Beitrag von zwergnummer3 30.01.11 - 08:35 Uhr

Hallo,

wir fahren den neuen Sharan und möchten ihn nicht mehr hergeben! Ich finde nicht, dass man den Zafira mit dem Sharan vergleichen kenn, wenn, dann mit dem Touran! Der Sharan ist deutlich größer als der Zafira und auch deutlich teurer in der Anschaffung(dafür ist der Wertverfall auch niedriger). Er hat jetzt Schiebetüren und ist vielleicht nur noch baugleich mit dem Seat Alhambra, aber nicht mehr mit dem Ford Galaxy!
Ich persönlich denke, dass man mit VW eigentlich nichts falsch machen kann und finde den neuen Sharan von der Technik und vom Aussehen kaufbar, im Gegensatz zu den alten Modellen!

LG#sonne

Beitrag von huebnsmo 30.01.11 - 11:20 Uhr

Hallöchen!

Wir fahren auch Sharan, haben eine 3 Jährige und eine 9 Monate alte Tochter, einen großen Hund und einen großen Kinderwagen. So passen wir alle super in den Wagen und sind sehr zufrieden. Kofferraum ist sehr groß, haben auch noch zwei Sitze für den Kofferraum, dann passt da selbstverständlich nicht mehr viel rein :-)

Da unser Sharan aber schon 11 Jahre alt ist und nach und nach Reparaturen zu machen sind, möchten wir evtl. in zwei Jahren, (wenn der Kinderwagen/Sportwagen nicht mehr benötigt wird), den VW Caddy fahren. Der ist kostengünstiger, hat Schiebetüren und ohne Kinderwagen auch genügend Platz für uns alle.

Viele Grüße :-)

Beitrag von frau_e_aus_b 30.01.11 - 12:17 Uhr

Wir hatten bis Ende 2009 (gekauft Januar 2007) einen Opel Zafira (B, Turbodiesel). Wir hatten ihn als Jahreswagen gekauft. Wir waren mit dem Auto mehr in der Werkstatt als woanders und als dann 1Monat nach Ablauf der Herstellergarantie der Turbolader kaputtgegangen ist (da hatte er grade mal 62.000km runter) und wir auf einer 2000Euro-Rechnung saßen (von opel keinerlei Kullanz) haben wir den Zafira verkauft.

Wahrscheinlich wars ein Montagsauto, aber für uns steht fest dass wir keinen Zafira mehr kaufen werden.

Unser nächtes Auto wird ein Mazda5 oder ein anderes Auto mit Schiebetüren (evtl auch der Caddy von VW)

LG
Steffi

Beitrag von similia.similibus 30.01.11 - 14:21 Uhr

Ich bin der Meinung, dass der Sharan größer ist. Wir fahren einen Zafira und sind zufrieden.

Beitrag von ansahe 30.01.11 - 17:22 Uhr

Hallo,

wir fahren den Opel Zafira und sind absolut zufrieden. Wir haben drei Kinder, wobei allerdings nur noch eins einen Kindersitz braucht. Die Drei sitzen alle bequem und haben genug Platz.
Die beiden zusätzlichen Kofferraumsitze befinden sich im Boden vom Auto und sind ruck-zuck aufgebaut. Dann passt allerdings nicht mehr wirklich viel in den Kofferraum, aber immerhin noch unsere MacLaren Karre im zusammengeklappten Zustand.

Ansonsten ist der Kofferraum schön groß. Wir waren letztes Jahr in Louxenbourg campen und haben alles im Kofferraum und Dachbox unterbekommen (für uns 5 Personen).

Den VW Sharan bin ich nur mal vor Jahren als Beifahrer gefahren. Damals ist mir als einziges negativ aufgefallen, dass die Motorhaube extrem lang war und dadurch beim Parken schlecht einzuschätzen war. Ansonsten kann ich zu dem Auto nichts sagen.

LG, Anja

Beitrag von pasmax 30.01.11 - 20:26 Uhr

eindeutig sharan... #pro

Beitrag von hope1983de 04.02.11 - 21:45 Uhr

Eindeutig der Zafira! Der Sharan ist nur geringfügig größer, dafür aber deutlich teurer! Eine Bekannte hat einen Sharan und bei unserem gemeinsamen WE bekam sie auch nicht mehr unter als wir, der Kofferraum war genauso voll (wir beide haben 1 Hund und 1 Kleinkind und mussten daher etwa das selbe mitschleppen ;-))! Wichtiger Vorteil beim Zafira sind eindeutig die versenkbaren Sitze, haben wir schon oft genutzt! Ich würde aber auf das neue Modell warten, dass im Herbst raus kommt, der wird sicher super ausschauen! Den werden wir als nächstes kaufen!
Ich würde an eurer Stelle einfach probefahren und dann entscheiden ;-)