Bitte um rat vieleicht könnt Ihr mir sagen was das ungefähr ist...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von perlchen1985 29.01.11 - 11:20 Uhr

Guten Morgen Nach sehr langer Zeit melde ich mich mal wieder..

hatte Momentan viel um die Ohren.. als erstes haben se bei meiner Kleinen Tochter die in februar 3 Jahre wird einen 2.Ten herzton gefunden was nichts schlimmes heißen muss aber dennoch macht man sich als Mutter ja sorgen..

Nagut zu meinen eigentlichen Problem.. Bin jetzt 30 SSW hatte am 24.01 meinen ersten Termin in einer Frauenklinik zum Doppler und Feindiagnostik.. Sie schallte ganze 2 Stunden war sehr schön.. Alles an den Würmchen dranne..

Dann hat sie das Herz sehr lange geschallt.. hat sich aber dazu nicht geäussert..

Musste am darauf folgenden Mittwoch den 26.01 wiede zum Ultraschall hin.. weil sie meinte sie müsse das herz erneut Schallen da die Kleine Maus nicht richtig lege und sie das eine gefäß des Herzen nicht sehen kann.. naja gesagt getan Mittwoch wieder hin aber die Maus hat sich nicht gedreht.. somit konnte die Nette Ärztin auch dieses mal wieder nicht das Herzgefäß finden---

Darauf hin hatte ich für Gestern noch einen Termin bekommen sage und schreibe haben ganze 2 Ärzte 2 1/2 Stunden nen Ultraschall gemacht.. und sie haben Loch im Herzen unsere Maus gefunden .. sie meinten aber ich solle mir nicht all zu Viele Sorgen machen..

Dann habe ich zu ihr gesagt das ich den Donnerstag richtige Schmerzen hatte .. sie hat dann den GMH gemessen der lege Unter 3 Meint sie..

Nu habe ich seid Heute morgen im Oberbauch schmerzen können das wehen sein.. denn leider weis ich das nicht denn nei mir wuden immer wehen eingeleitet..Mein Bauch ist jetzt nicht sonderlich hart.. aber die schmerzen sind dauerhaft und anhaltend da..

Wisst Ihr evtl was das sein kann.. ich weiß ihr seid keine Ärzte aber würd mich freuen von euch zu hören..

Lg
Kim

Beitrag von 5kids. 29.01.11 - 11:26 Uhr

2 Dinge kann ich dir mit Sicherheit sagen:
1. sind das KEINE Wehen,wenn der Schmerz dauerhaft ist - demnach würde ich ins KH und das kontrollieren lassen.
Und 2. Die Sache mit dem Loch im Herzen: Das haben echt ganz viele Babys ( hatte meine Nichte damals auch) und klar macht man sich als Mama Sorgen. Ist aber,wie der Doc schon sagt,meistens harmlos ( wächst auch nach der Geburt zu) und sollte lediglich beobachtet werden.


Fahr wegen der Schmerzen ins KH dann bist du beruhigt!
Alles Gute! #blume
Andrea

Beitrag von perlchen1985 29.01.11 - 11:32 Uhr

ich werde mich jetzt nochmal ne Stunde aufe Couch legen und dann sehen was ist wenn die schmerzen noch da sind fahre ich ins KH.. danke dir für deine schnell antwort..

Beitrag von winniwindel 29.01.11 - 11:26 Uhr

Hey, deine Frage kann ich dir leider nicht beantworten, aber ich wollte dir trotzdem Alles Gute wünschen! Ich hoffe, dass das kleine gut behandelt wird und somit dann auch gesund wird!#herzlich

Beitrag von perlchen1985 29.01.11 - 11:31 Uhr

danke dir sehr lieb von dir..