Selbsgekochtes+Gläschen mischen und einfrieren?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von corky 29.01.11 - 12:25 Uhr

huhu #winke

Meine Mutter hat mir so ein Gläschen Putenfleisch pur mitgebracht. Kann ich das einfach unter mein selbstgekochtes mischen und dann auch einfrieren oder spricht da etwas gegen? Ich wüßte zwar nicht was aber man weiß ja nie ;-)

Liebe Grüße
Marie

Beitrag von stillberatung 29.01.11 - 12:43 Uhr

Hallo,

fertige Gläschen sind ja relativ lange haltbar.

Von daher würde ich das Fleisch öffnen wenns gegessen werden soll und zu deinem aufgetauten dazugeben und mit erwärmen.

Viele Grüße

Beitrag von val10 29.01.11 - 13:14 Uhr

Wenn du schon selbst kochst warum nicht auch das Fleisch. Schmeckt doch viel besser #mampf.
Ich kauf immer ein kleines Stück beim Metzger und pürier es mit den anderen Sachen. Kann man wunderbar einfrieren.
Du kannst natürlich auch die Fertig Gläschen einfrieren. Ich denke das geht genauso
LG Tina #winke

Beitrag von julimond28 29.01.11 - 13:23 Uhr

hallo,
ich denke das geht schon! Weiß nicht ob ich das jetzt ständig so machen würde aber ich denke nicht das du da bedenken haben müsstest!

oder du machst es wie die ander userin schon vorgeschlagen hat, du mischt es dann erst vorm füttern unter! Sind ja nur ganz kleine gläschen, die hast du ja dann in drei tagen auch aufgebraucht!
lg

Beitrag von darkangel1986 29.01.11 - 14:21 Uhr

Klar kannst Du das machen. Ich mache es auch ab und an. Und meinem Kleinen geht es gut:-)