12 woch schub schon jetzt, oder wird es etwa noch schlimmer?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von agra 29.01.11 - 12:56 Uhr

Huhu

meine maus ist 10wochen und4tage alt.sie kam eine woche nach et.

sie hat schon von anfang an arge probleme tagsüber zu schlafen.sie nimmt keinen schnuller.

seit einer woche bin ich so ko und ich finde es ist noch schlimmer geworden.ich muss sie am tage dolle schukeln, ablegen funktioniert nur 10min.dann ist sie wieder wach, und ist natürl.schlecht gelaunt wegen dem wenigen schlaf.
das abendliche hinlegen um 20h klappt super, mit stillen, was für mich total ok ist.sie schläft dann 4std, habe also den abend für mich.aber nach den 4std, kommt sie alle 1 1/2 std.vor einer wo war es zwar auch in kurzen abständen, aber da waren es dann 2std wenigstens.so hatte ich immer ne halbe std mehr.
wenn ich oder jemand anderes mit ihr quatscht, ist sie das süßeste baby und lacht sich kaputt.aber wenn sie müde ist,kann sie nicht schlafen und brüllt.
sie brüllt dann auch meine brust an, obwohl ihr das sonmst auch als einschlafhilfe diente :(


meint ihr es ist schon der 12 wochen schub?ich bin total ko.und hab angst ,dass es noch nicht der schub ist und dann noch schlimmer wird.

wie war es denn bei euch?

danke euch

Beitrag von debbie-fee1901 29.01.11 - 13:12 Uhr

Da können wir uns die hand reichen!!! Meine ist jetzt 11 1/2 wochen und macht das selbe Theater. Hat rote Äugelchen vom Weinen und vor müdigkeit. Möchte nur getragen werden, egal von wem. Normaler weise schläft sie immer wunderbar aber im moment gar nicht kaum eingeschlafen wacht sie wieder auf.

Puckst du deine?? Ich schon. Habe heute morgen meine Hebi angerufen und die meinte, das es der schub sei. Denn vor 5 tagen war sie noch ganz pflegeleicht! Jetzt ist sie kratzbürstig und übelst gelaunt!!!

Das ist der schub!!! Ganz sicher!

LG Debbie

Beitrag von mirela86 29.01.11 - 13:23 Uhr

hallo,

versteh mich jetzt nicht falsch aber irgendwie bin ich beruhigt das ich nicht die einzigste bin mit dem problem. glaub mir der richtige schub kommt erst nach der 12 woche....

meiner brüllt tag und nacht wenn er müde ist und wenn er mal einschläft ist er nach 15 min. wieder wach und am schreien weil er pennen möchte. dann brauch ich erstmal wieder ewig bis er sich beruhigt um wieder 15 min zu schlafen#aerger das ganze fing mit 12 wochen an, jetzt ist er 14 wochen alt, er ist auch 2 wochen übertragen, und der schub soll ja 5 wochen dauern........#zitter

hab hier auch schon deswegen einen beitrag geschrieben

glaub mir ich versteh dich und wünsch dir das es schnell vorbei geht und kopf hoch ;-)

Beitrag von schlange100000 29.01.11 - 22:30 Uhr

Wie oft kommt sie denn Tagsüber zum Essen??? Vll wird sie einfach nimmer Satt, weil alle 1 1/2 Std ist schon heftig!!