Heute ES+14 (NMT)!! Wer noch?? Schon getestet??

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von carobienchen2512 29.01.11 - 13:01 Uhr

Morgen Mädels,
heute ist mein NMT und vor lauter Angst habe ich heute morgen ganz schnell mein Pipi im Klo versenkt. Ich traue mich einfach nicht, da ich die letzten 5 Monate so viele Tests für nichts und wieder nichts verschwendet habe. Letzten Monat kam meine Mens an NMT+3. Natürlich habe ich vor 2 Tagen schonmal getestet, leider negativ und deswegen ist die Angst noch viel größer. Anzeichen?? Habe ich überhaupt gar keine. Kein Ziehen, kein nix, kein neicht.....

Wie geht es euch? Schon jemand getestet??? Anzeichen?

Danke schonmal für Eure Antworten!!!

LG
Carobienchen

Beitrag von pfutschl 29.01.11 - 13:11 Uhr

Schnuuuuuuuuuuuuuckiiiiiiii!!!!#liebdrueck

Teste doch einfach!!!!
Ich kanns immer noch nicht glauben und hab gestern nochmal positiv getestet...#klatsch Mit abendurin...
Ab NMT kann man normalerweise auch mit Abendpipi testen! :-D

Jetze komm in die Puschen und ab!!! Teste nochmal!!!#huepf

Dann können wir uns schon gemeinsam freuen wenn wir schon gemeinsamen NMT haben!!!#verliebt

Beitrag von carobienchen2512 29.01.11 - 13:14 Uhr

Hallo meine liebste Busenfreundin #verliebt
siehst Du, ich bin schon so bescheuert, dass ich wie ne Irre hier rumposte. Ich trau mich nicht. Habe ja alles hier liegen, von 10er und 25er und und und, weißt ja ;-)

Jetzt ist das kostbare Pipi weg und nun????

AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA

Beitrag von pfutschl 29.01.11 - 13:21 Uhr

#rofl#roflBusenfreundin....#rofl... ja wenn da erst mal die Milchbar is dann sind wirs wort wörtlich!!!!#rofl

Wieso denn Angst??? Jetz komm!!!!
Mach!!! Dann weisstes sicher!:-p

Beitrag von carobienchen2512 29.01.11 - 13:24 Uhr

#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl
oh man oh man, was wäre mein leben ohne dich #rofl meine mama sagt immer, dass ich sicherlich voll die eumel bekomme, quasi zu einer milckkuh mutiere, wenn ich mal ss bin #rofl #rofl bei ihr war es auch so.

ich weiß net ob ich's wagen soll, weißt, die trauer is hinterher wieder groß.

Beitrag von -sonne71- 29.01.11 - 13:12 Uhr

Hallo Carobienchen,

heute habe ich NMT und seit gestern Nachmittag ist es mir sehr übel. Heute bin ich etwas müde und habe in den Beinen Gliederschmerzen.
Die Übelkeit hält im Moment an und geht auch nicht weg.
Sonst hatte ich schon 1 Woche vor NMT PMS mit Brustziehen und leichten Schmierblutungen und dieses Mal nichts davon.

LG

Beitrag von carobienchen2512 29.01.11 - 13:28 Uhr

also wenn ich wenigstens anzeichen hätte, würde mir vielleicht das testen leichter fallen, aber wie gesagt, NICHTS. vielleicht bahnt sich bei dir auch eine erkältung an, wg der gliederschmerzen. hast du denn schon nen test gewagt?

Beitrag von larsmama09 29.01.11 - 13:16 Uhr

hallo,
mir gehts genauso, habe auch vor zwei tagen getestet und er war neg!!! bin auch wie du es+14. ich habe allerdings soviele anzeichen für schwanger zu sein, das ich mich frage ob ich nicht spinne...tempi hoch, ul schmerzen, brüste platzen und schmerzen wie wild, launisch, hungerattacken, müde und ich bin ganz viel am #heul das es nicht mehr normal ist!!!!

Beitrag von carobienchen2512 29.01.11 - 13:29 Uhr

hast du denn heute mal nachgetestet? bei den anzeichen hätte ich sicherlich schon längst nen test gewagt!!

Beitrag von familie-s 29.01.11 - 13:17 Uhr

hi caro,

ich hab am 23. meinen nicht-mens-tag gehabt und warte auch noch..

wir sind im 14? ÜZ und ich hatte ab dem 5. beschlossen, ruhig zu werden..
habe mir eine beschäftigung gesucht,einen hund gekauft um endlich von dem trip "wir müssen schwanger werden" zu kommen- machst dich ja kaputt..

ich bin hundemüde,mir ziehts den ganzen tag,hab keinen hunger,rauch nicht mehr,friere viel,kopfweh,kein brustspannen,bin zickig und habs mit dem kreislauf-
ABER das kann man auch alles vor den tagen haben, der übliche spruch:D

also,locker bleiben,warten- diese tests machen einen noch kaputte- diese ekelige gewissheit,einhergehend mit dem schmerz---

teste nicht- gar nicht mehr.. such dir was neues zum beschäftigen, der himmel schickt dir dein baby,wenn sie das schönste für dich gefunden haben! das sage ich mir auch- die suchen oben noch das passende..:)

Beitrag von carobienchen2512 29.01.11 - 13:31 Uhr

hey danke für deine antwort. dein letzer satz deiner nachricht hat mich sehr gerührt "der himmel schickt dir dein baby,wenn sie das schönste für dich gefunden haben" ein TRAUM #verliebt #verliebt #verliebt

ich habe mir gestern ne nähmaschine gekauft #rofl lustig oder. das wird wohl für die nächsten monate meine abwechslung werden. werde schon mal anfangen babykleidung zu nähen ;-)

Beitrag von mamadonna 29.01.11 - 13:18 Uhr

Huhu #winke

ich wollte eigentlich auch nicht testen aus Angst das der negativ ist, aber da meine Freundin gestern gemeint hat das meine Brüste so groß aussehen, und ich schon seit Tagen totale Rückenschmerzen hab hab ich mich getraut!

Gestern Abend mit Pregnafix positiv,
und heut morgen mit CB "SCHWANGER 1-2" #huepf

Los, trau dich!

Liebe Grüße

Beitrag von carobienchen2512 29.01.11 - 13:21 Uhr

siehtst du, genau das ist ja mein problem. brüste sind normal, kein ziehen, keine übelkeit, NICHTS, NADA, NIENTE. ich bin fest davon überzeugt, dass man es merk, wenn man schwanger ist!!!
und dir noch einen fetten glückwunsch und alles alles liebe!!!

Beitrag von mamadonna 29.01.11 - 13:37 Uhr

War bei mir (fast) auch so! Hab mir jeden Monat eingeredet Hunderte von Anzeichen zu haben, hab mir sogar eingeredet das mein Bauch scho größer is (ha ha ha,wie logisch in der ca 4SSW).

ich hatte immer Hitzewallungen, Kopfschmerzen, musste ständig weinen, hatte Verdauungsprobleme, schlechte Laune, wirklich ALLES!

Und diesen Monat hat ich wirklich so gut wie gar nix, wirklich nur die schlimmen Rückenschmerzen (seit ca drei bis vier Tagen) und größere Brüste, was mir selber aber gar nicht aufgefallen wäre!

Trau dich einfach, und wenn er negativ ist dann starte mit voller Power in einen neuen Zyklus sobald die Mens da is (ich weiß das ist schwerer gesagt als getan, aber irgendwann klappt es betsimmt)!

Immer positiv denken #liebdrueck

Beitrag von -sonne71- 29.01.11 - 13:24 Uhr

Herzlichen Glückwunsch und eine supi Kugelzeit......schick uns doch mal bitte Schangerschaftsviren ;-)#schwanger

Beitrag von little-mum 29.01.11 - 13:31 Uhr

also ich hätte gestern meine "welle"bekommen sollen habe seid letzten do ss anzeichen und fühl mich auch so.test war gestern negativ.war allerdings bei meiner tochter damals auch in der 7 woche sogar der bluttest war negativ.und nun ist sie schon zwei!also noch warten...vll.geschehen ja noch wunder.sind immerhin auch schon im 8üz

ich drücke allen die daumen#klee

Beitrag von carobienchen2512 29.01.11 - 13:36 Uhr

oh, da drücke ich dir aber die daumen, dass der test doch noch positiv wird! bis zur 7.woche der bluttest negativ???? das ist echt ein hund!!! ich drücke dir ganz dolle die daumen!!!

Beitrag von mamadonna 29.01.11 - 13:33 Uhr

danke!

Die Viren gibts aber erst nach dem FA Termin und der Bestätigung ;-) Aber dann gaaaaaaaaaaaaaaaaaaanz viele!

LG

Beitrag von pink1983 29.01.11 - 15:02 Uhr

Hallo!

Ich hatte Gestern NMT... Bis jetzt ist aber noch keine Mens in Sicht. Vorgestern hab ich °just for fun° mal getestet, aber der war negativ.

Tja, jetzt heißt es abwarten und Tee trinken.
Ist allerdings auch erst der 2. Zyklus ofne Pille.;-)


LG und viel Glück

Eva mit Louis