Ist Grippostad C Blutverdünnend?

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von hazi 29.01.11 - 13:14 Uhr

Hallo!


Die Frage steht ja schon oben. Die Apotekerin hat gesagt nein aber jetzt hab ich mal gegoogelt und da steht irgendwie überall was anderes?

Was stimmt denn nun?


Grüße

Beitrag von mansojo 29.01.11 - 17:07 Uhr

hallo,

nein der wirkstoff paracetamol wirkt nicht blutverdünnend

es gibt als nebenwirkung die verminderung der trombozyten,wenn das eintritt könnten wunden länger und stärker bluten




was du meinst ist asperin da wird die nebenwirkung genutzt
asperin verhindert das die trombozyten zusammen kleben
ist nicht wirklich ne blutverdünnung wird aber zur tromboseprohylaxe eingesetzt


gruß manja

Beitrag von schneeflocke75 30.01.11 - 16:50 Uhr

Nein, da Paracetamol drin ist, ist es NICHT blutverdünnend.
Anders bei Aspirin u. Co bzw. wo solche Stoffe drin sind.