Mein 1.ZB. Ist das normal?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von flake 29.01.11 - 13:29 Uhr

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/835006/562497

Meine Temp will nicht richtig steigen.
Wenn sie so weit unten bleibt, hab ich trotzdem Chancen ss zu werden?
Ich seh fast nur Kurven mit riesigem Temp.anstieg.
Bin so verunsichert.

Was meint ihr?

Bin dankbar über jede meinung.

LG flake

Beitrag von anca10 29.01.11 - 13:36 Uhr

Hey!

ich bin zwar auch kein Experte aber ich glaube solange die Tempi über der CL bleibt ist alles gut.

Also viel #klee

anca

Beitrag von lockenschopf 29.01.11 - 13:38 Uhr

du solltest immer zur gleichen zeit messen... hast du deine tempi runtergesezt an den tagen wo sie nur hellblau sind? mann sollte bei störfaktoren um 0.1°C runtersetzen...
nimme den ZT (6) und 7 und 12 runter denn sieht das alles entspannter aus. ;-)
aber deine kurve sieht normal und gut aus und auserdem hast du was mit der schilddrüse, da hat man immer ne relativ hohe coverline... alles gut aber um schwanger zu sein müsste deine tempi die nächsten tage noch etwas steigen... #klee

Beitrag von butterfly19888 29.01.11 - 13:38 Uhr

Hallo,

ich hab das gleiche Problem wie du. Mir wurde immer gesagt das es nicht wichtig is, wie hoch sie steigt hauptsache is sie liegt über der Coverline. Ich bin gerade ES+6 kann dir also nich sagen ob ich schwanger sein könnte.

Ich konnte dir vielleicht nich wirklich helfen aber manchesmal hilft es ja einen,wenn man hört das es noch jemand so geht.

Ich drück uns beiden die Daumen.

Lg Butterfly

Beitrag von flake 29.01.11 - 13:44 Uhr

Danke für eure Antworten.

Ich versuche ja schon zur gleichen Zeit zu messen.
Aber mit Kleinkind nicht immer so einfach.

Jetzt bin ich etwas beruhigter und hoffe aber dennoch, dass meine Temp. nochmal steigt die nächsten Tage.

#danke