Festplatten-Receiver... Vorspulen funktioniert manchmal nicht

Archiv des urbia-Forums Computer & Technik.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Computer & Technik

Hier werden Fragen gestellt und Antworten gegeben - alles rund um Rechner, Smartphone und andere Geräte. Wichtig: Bitte Angaben zu Betriebssystem und Browser gleich zur Frage dazustellen - umso leichter kann kompetente Hilfe erfolgen!

Beitrag von californiadreaming 29.01.11 - 15:17 Uhr

Hallo!

Ich habe mir einen neuen Festplatten-Receiver von Medion gekauft.
Bin eigentlich ganz zufrieden, aber:

Wenn ich eine Sendung z.B. auf Vox aufgenommen habe, kann ich in der Aufnahme nicht vorspulen #kratz Also ich muss mir dann ständig die öde Werbung mit reinziehen. In der Infobox steht dann:
"Diese Funktion wird vom Programmanbieter für diese Sendung nicht unterstützt."
Bei Pro7 und ARD kann ich vorspulen, bei anderen Programmen habe ichs noch nicht probiert.

Heißt das, dass Vox kein Vorspulen erlaubt?! #kratz Kann ich das irgendwie umgehen? Oder stimmt mit meinem Receiver was nicht? Mein alter Receiver (von Skymaster) konnte auch bei Vox vorspulen.

Danke schonmal!


°cd

Beitrag von goldtaube 29.01.11 - 16:58 Uhr

Hast du zufällig Vox in HD und auch auf Vox HD aufgenommen?

Weil bei Sendungen die man von HD-Sendern aufgenommen hat, kann man wohl die Werbung nicht vorspulen.

Beitrag von californiadreaming 29.01.11 - 17:44 Uhr

Ich hab auch erst gedacht, dass es daran liegen könnte.
Habe dann probeweise etwas auf Vox und etwas auf Vox HD aufgenommen, und konnte bei beidem nicht vorspulen.

Weitere Ideen? ;-) Ich bin ratlos...



°cd

Beitrag von sabbelbusch 29.01.11 - 17:49 Uhr

So, wie es momentan aussieht, versieht VOX Ihre Serien und Filme mit einem Code, der das Vorspulen der Werbung verbietet.

Daher liegt es nicht am Gerät, sondern eher an der Aufnahme.

Diverse Foren und Artikel im Internet berichten davon. ;-)

Beitrag von goldtaube 29.01.11 - 18:26 Uhr

Es wurde ja schon was dazu geschrieben.
Vermutlich hast du einen HD+ oder CI+ Recorder gekauft und bei so einem können die Sender egal ob in SD oder HD das unterbinden.

Lies mal hier:
http://www.digitalfernsehen.de/RTL-Blockaden-nicht-nur-bei-HDTV-Programmen.44571.0.html
und hier:
http://forum.digitalfernsehen.de/forum/technisat/265261-einrichtung-von-aufnahmesperren-und-vorspulblockaden-auch-bei-sd-sendern.html

Bin ich froh, dass wir noch die normalen Festplattenreceiver- bzw. recorder haben und davon nicht betroffen sind.

Beitrag von californiadreaming 30.01.11 - 19:53 Uhr

Ah verflixt, danke euch beiden!

Kennt jemand zufällig irgendwelche Tricks, um die Sperre zu umgehen? #schein


°cd

Beitrag von goldtaube 30.01.11 - 22:40 Uhr

Schau mal in den einschlägigen Foren. Ich glaube da gibt es aber nichts.

Beitrag von bezzi 31.01.11 - 10:05 Uhr

Einzige Möglichkeit: neuen Receiver ohne HD+ kaufen.