Wie umstellen der Milchnahrung

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von lea0312 29.01.11 - 15:28 Uhr

Hallo

ich möchte gerne die Milch von Hipp (1) auf Bebivita (1) umstellen.

wie mach ich dasam besten. einfach wenn hipp alle ist bebivita nehmen?
(so sagt mein mann)

oder lieber jetzt jeden tag eine mahlzeit mehr durch bebivita zu ersetzen?
Also heute eine Mahlzeit mit Bebivita, morgen zwei, montag drei, bis Hipp alle ist (wahrscheinlich montag) und dann jede mahlzeit mit bebivita?
(so sage ich)

oder ist das denn ein zu großes durcheinander?

vielen dank für eure meinung.

danke kathi

Beitrag von mutschki 29.01.11 - 15:37 Uhr

huhu

wie alt ist dein wurm?
also als meine kinder noch sehr klein waren,hab ich die milch so umgestellt wie du sagst,also flaschenweise,so empfahl es auch die kiä.aber ab so 5 mon hab ich es auch mal von jetzt auf gleich gemacht und meine kinder hatten da keine probleme mit.

lg carolin

Beitrag von lea0312 29.01.11 - 15:43 Uhr

9 Wochen ist der kleine.
er verträgt es gut.ist nur ne reine kostenfrage

Beitrag von mutschki 29.01.11 - 16:37 Uhr

ja dann mach es einfach nach und nach,so verbrauchst du auch die andere und merkst auch ob der bauch und die verdauung es mitmacht.