jemand schwanger nach kaiserschnitt?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von uli_loos 29.01.11 - 18:39 Uhr

hallo

meine frage steht ja schon oben. ich bin auf der suche nach schwangeren, die direkt nach nem kaiserschnitt wieder schwanger geworden sind.
ist alles gut verlaufen?
ich hatte vor fast 12 wochen nen kaiseraschnitt und es könnte durch nen "gummiunfall" geklappt haben. nun weiß ich nicht, ob es wirklich so gefährlich ist, wie man von den ärzten erzählt bekommmt.
also bitte schreibt ruhig eure erfahrungen

lg uli

Beitrag von jessica240781 29.01.11 - 18:50 Uhr

wie????????? du hast vor 3 mon entbunden und bist wieder ss?

mutig - die narbe ist doch noch garnicht richtig verheilt!

Beitrag von uli_loos 29.01.11 - 19:08 Uhr

weiß es nicht, wir hatten wie geschrieben nur nen unfall. und darum frag ich ja, ob jemadn mit der narbe erfahrung hat.

Beitrag von praesentianimi 29.01.11 - 19:04 Uhr

Hallo Uli,

unsere ersten Beiden sind 21 Monate auseinander. Nr. 2 und 3 werden nur 14 Monate auseinander sein. Hatten auch einen kleinen Unfall..

Werde somit im Juli meinen 3ten KS bekommen innerhalb von nichteinmal drei Jahren. Laut 3 verschiedener Professoren besteht bei einer normalen Narbenbildung keine höheren Risiken als beim ersten KS.

Informiere Dich einfach noch mal bei Deinem FA und setze Dich frühzeitig mit Deiner Geburtsklinik in Verbindung.

Alles Gute!

Beitrag von lieke 29.01.11 - 20:30 Uhr

Hallo,

Erfahrung habe ich nicht, weiss aber, das dies auch eines der vielen Thema ist, wo Ärzte verschiedener Meinung sind.

Ich wohne nicht in Deutschland und bei uns darf man immer gleich wieder schwanger werden.

Sollte es passiert sein, würd ich mal mit dem Arzt, der den KS gemacht hat (jedenfalls mit einem der viele macht und nicht mit dem "normalen" FA) sprechen. War es dein 1.KS?

LG