Steuere direkt in eine Fehlgeburt..........

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von julieb 29.01.11 - 18:43 Uhr

Hallo Mädels!!
Hab am Mittwoch ( 26.01 ) positiv getestet, schwanger 1-2 Wochen.
Hatte aber vom 16.01 bis 19.01 leichte Blutungen, da war es eher altes Blut, so Schmierblutungen.....
Leider habe ich seid Dienstag wieder Blutungen ; wenig und nur beim Abwischen, aber hellrot.
Fragt mich nicht warum ich dann getestet habe-hatte irgendwie so ein Gefühl......Ich wünschte, ich hätte es nicht getan.........
Hcg ist von 124 am Mittwoch nachmittag auch nur auf 180 am Freitag morgen gestiegen.
Im US war auch noch nichts zu sehen. Meine Gebärmutterschleimhaut ist bei 7mm
Der Arzt macht mir wenig Hoffnung-nun rechne ich mit Allem.
Ich hab schon 2 Kids, bis jetzt ist immer alles gut gegangen, auch die Schwangerschaften waren problemlos, kanns garnicht glauben dass mir jetzt auch sowas passiert. #heul
Mir hat es immer so sehr leid getan, wenn ich bei Euch oder im Kinderwunschforum von Frauen die Fehlgeburten hatten, gelesen habe-
und nun gehör auch ich wahrscheinlich dazu.........
Fühl mich so hilflos. Hab Schwangerschaftsanzeichen wie Müdigkeit, Brüste schmerzen, mir ist leicht übel und dabei weiss ich, dass das alles ganz bald wieder vorbei sein wird :-(

Bin froh, dass es euch wenigstens gibt!
Musste das alles jetzt einfach mal loswerden........

Wünsch euch ein schönes Wochenende
JULIA

Beitrag von sanny18877 29.01.11 - 18:56 Uhr

Hallo Julia,

sei mal ganz lieb #liebdrueck

Tut mir echt sehr leid aber Du darfst die Hoffnung nicht aufgeben, ja?

Ich wünsche Dir viel Glück das alles gut geht!!!

LG

Sandra mit #stern 5. SSW im #herzlich

Beitrag von julieb 29.01.11 - 19:12 Uhr

Dank dir für deine lieben Worte!
Ich werde die Hoffnung nicht aufgeben!!!!
Wünsch dir ein schönes Wochenende!

Beitrag von anne2112.86 29.01.11 - 18:58 Uhr

Lass dich#liebdrueck,

wir haben alle hier so ein Schicksal erlebt und es ist echt nicht einfach zu wissen"Jetzt ist es vorbei"!!!

Ich hatte bei meiner SS im November, auch Blutungen, in der 9.SS, mein HCG sank dann schließlich auch und ich verlor das Baby#schmoll

Ich fragte mich immer warum??Ich hatte doch schon einen gesunden Sohn....

Aber ich denke diese Frage sollte man sich nie stellen, es kann jedem passieren!!!Leider...

Heute bin ich wieder schwanger, voller Angst, und noch bleibt die Freude aus!!Aber ich kämpfe für mein neues Krümelchen und hoffe das es bei mir bleibt!!!

Was hat dein Arzt noch gesagt??Wie verfahrt ihr jetzt weiter??

GLG Anne mit Julian(3) #stern9.SSW fest im #herzlich und#ei

Beitrag von julieb 29.01.11 - 19:01 Uhr

Danke für deine lieben Worte!
Ich muss am Montag wieder zur Blutabnahme, jeden zweiten Tag.
Wenn ich Schmerzen bekomme am Wochenende soll ich in die Klinik.

Ich wünsch dir und deinem Krümelchen von ganzem Herzen alles alles Gute!!!!!!!

Beitrag von _sunny29_ 29.01.11 - 19:38 Uhr

alles gute!!!

Beitrag von nadjas-48 30.01.11 - 19:50 Uhr

Hallo
hat er dir den Utrogest verschrieben, hatte auch leichte schmierbluttungen gehabt, nach dem mien Fa mir Utrogest verschrieben hat gingen sie weg.
Drücke euch ganz fest die Daumen