frage zum sterilisieren

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von lole76 29.01.11 - 18:56 Uhr

wie macht ihr das? habe den steri für die mikrowelle. da ich stille, brauche ich nur ab und zu fläschchen...stillhütchen aber täglich und schnullis auch...pumpe ab und zu ab oder gebe tee im fläschchen...im steri bleiben die sachen ja nur 24 std. steril...soll ich also VOR gebrauch sterilisieren? nach gebrauch macht ja kein sinn...außerdemsind die fäschchen ja feucht, wenn man sie im steri lässt, aber sie sind ja laut avent anleitung nur steril bei geschlossenem deckel...

Beitrag von ra2006 29.01.11 - 20:21 Uhr

wie alt ist dein baby?

ich habe immer die sachen ausgespühlt, in den steri rein und am abend angestellt.
dann habe ich die sachen auf ein sauberes geschirrtuch gestellt und als sie am morgen trocken waren, habe ich die flaschen zugedreht und ab in den schrank bis zum gebrauch.

mach es nicht zuuu steril.
ab 6 monate recht der geschirrspühler bzw schulli am abend in kochendes wasser schmeissen.
...ab dem alter stecken sie eh alles in mund.

dazu wurde mir gesagt das nur milchflaschen "sterilisiert" werden müssen.

vlg

alexa