Sorgerecht

Archiv des urbia-Forums Allein erziehend.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allein erziehend

Als Alleinerziehende selbstbestimmt zu leben hat Vorteile, andererseits ist es oft sehr anstrengend, den täglichen Herausforderungen allein zu begegnen. In diesem Forum findet ihr die Hilfe und Unterstützung von Frauen, die in einer ähnlichen Situation sind.

Beitrag von anke1983 29.01.11 - 19:25 Uhr

Hallo

Ich hab mal eine Frage.

Mein Nochmann soll eine Vollmacht unterschreiben,weil der im Ausland arbeitet und im notfall nicht so schnell da wäre wegen seiner Unterschrift.

Er unterschreibt mir das aber nicht.
Wie gehts jetzt weiter?

Muss ich das gerichtlich Einklagen oder wie läuft das ab??

Adresse ist mir unbekannt,so das ich ihm das schreiben zukommen lassen kann.

Danke für eure Antworten.

Lg Anke

Beitrag von kati543 29.01.11 - 19:37 Uhr

Warum willst du so etwas unterschrieben haben? Kein Mensch braucht im Notfall irgendeine Unterschrift.
Die Unterschrift des Papas (bei gemeinsamen Sorgerecht!) brauchst du ausschließlich bei:
* GEPLANTEN Operationen und Narkosen (aber auch da drängt nie ein Arzt auf die 2. Unterschrift)
* Bankkonto eröffnen
* Kinderausweis/Reisepass ausstellen lassen