Silikon- oder Latex-Schnullis und -sauger???

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von kruemel2701 29.01.11 - 19:35 Uhr

Hallo

ich war heut im Babyladen und habe gesehn, dass es Silikon- und Latexschnullis gibt und auch zwei Arten Sauger für die Flasche. Was ist der Unterschied und was würdet ihr nehmen?

Liebe Grüße

Beitrag von chrisdrea24 29.01.11 - 19:40 Uhr

Ich hatte immer nur Silikon weil ich die einfach schöner und hygienischer finde.... Sowohl bei Saugern, als auch bei Schnullis. Denke die braunen sind aber widerstandsfähiger....
Trotzdem weiß...
ANDREA

Beitrag von pinklady666 29.01.11 - 19:46 Uhr

Hallo

Die aus Latex sind viel widerstandfähiger.
Die aus Silikon sind für Allergiker geeigneter, aber sobald die Kinder Zähne haben könnten sie da Stücke rausbeißen, da Silikon nicht so reisfest ist.
Marie hat im KKH einen Schnuller aus Latex bekommen und ihn ständig ausgespuckt. Leider waren die Schwestern dort sehr beständig, so dass Marie nach zwei Tagen nicht mehr ohne konnte, das Latex aber trotzdem hasste. Hab meinen Mann dann welche aus Silikon besorgen lassen und die hatten wir dann bis zum Ende der Schnullerzeit. Die ersten Schnuller von ihr sehen noch immer gut aus, kein Einzigster ist je kaputt gegangen.
Bei Sophie versuche ich darauf zu bestehen, dass sie nicht gestöpselt wird. Bei Marie waren sie ja leider gegen meine Wünsche resistent und haben ihr eigenes Ding durchgezogen.

Liebe Grüße

Bianca mit Marie Danielle (*21.06.2007) und Sophie Marielle (ET 22.06.2011)

Beitrag von kruemel2701 29.01.11 - 19:49 Uhr

#danke

Beitrag von julk 29.01.11 - 20:36 Uhr

Willst Du stillen und brauchst die nur für Notfölle oder willst Du Flaschennahrung geben. Wenn Du nicht eh ambulant entbinden möchtest, würde ich mal abwarten, wie es im krankenahus läuft oder gemacht wird oder wenn nur zwei Stück von jeder Sorte kaufen. Manche Kinder akzeptieren nämlich eh nur das eine oder werden eben schon in der Klinik daran gewohnt. Wir hatten, weil ich Stillen wollte Silikon Avent Sauger, weil die ja so toll Brustähnlich sein sollen. Dann hatten wir ein Frühchen, dass anfangs parallell zum Stillen Milch abgepumpt bruachte, weil er für nur Brust noch zu wenig Kraft hatte. In der Klinik hatten die Nuk Latex Sauger, nix Bristwarzenähnlich. Und zuhause wäre ich die erste NAcht fast durchgedreht, weil er aus den Avent Dinger übnerhaupt nichts rausgebracht hat und wir haben sofort so Kliniksauger besorgt. Also, wenn Du Gelegenhait hast, dann schaue,was die in der Klinik haben und lasse sie Dir vielleicht vor Entlassung einfach schnell von jemand besorgen, wenn Dein Baby damit gut zurechtkam. Unser Sohn war blad voll gestillt und hat die Avent Dinger noch nicht mal mit 1,5 Jahren für Wasser akzeptiert, also für uns war es rausgeworfenens Geld.
Liebe Grüße Julk

Beitrag von chez11 30.01.11 - 00:02 Uhr

huhu

mein kind mochte nur silikon, also hab ich fürs 2. auch nur silikon gekauft.

lg#winke