wie bemerkt man diabetis?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von corinna.2010.w 29.01.11 - 20:02 Uhr

huhu

mich fragen immer mehr leute ob ich evtl zucker hätte.
weil ich schon so viel zugenommen habe.

ich weiß das paar faktoren wichtig sind:

- gewichtszunahme
- viel durst (extrem)
- hunger

also ich hab inzwischen 10 kilo zugenommen, trinke ca 4 liter am tag wenn ich es beobachte, morgens von kaffee abgesehen, und hab ständig hunger, deswegen warhscheinlich auch die 10 kilo...

was sagt ihr denn dazu?! ich meine ich will nun nich umsonst zum arzt (wie schon mal beschrieben fühle ich mich dann immer doof) ...

danke für eure antworten

lg
corinna
mit #ei Boy unterm #herzlich 17ssw #baby

Beitrag von corinna.2010.w 29.01.11 - 20:08 Uhr

achso vllt sollte ich auch noch sagen das ich seit 3 tagen kopfschmerzen habe tierische unnormale müdigkeit und(nackenverspannungen, die glaube ich nich relevant sind?!)

lg
corinna
mit #ei Boy unterm #herzlich 17ssw #baby

Beitrag von pyttiplatsch 29.01.11 - 20:22 Uhr

Symptome (Hinweise):
Durst, allgemeines Unwohlsein, Harnwegs- oder Nierenentzündungen, Zuckernachweis im Urin, Veränderung der Fruchtwassermenge, Wachstumsstörung des Feten, übermässige Gewichtszunahme, hoher Blutdruck, aber häufig auch gar keine Anzeichen

Quelle: geburtskanal.de

Ich hatte in meiner ersten SS sehr viel Zucker im Urin, aber keine Gesationsdiabetes. In der dritten hatte ich dann sehr viel Durst und auch plötzlich in sehr kurzer Zeit sehr viel Gewicht zugenommen (5kg in 4 Wochen, kein Wasser) und hatte Diabetes.

Beitrag von corinna.2010.w 29.01.11 - 20:26 Uhr

danke :)

dann geh ich mal zum arzt... besser ist ...

Beitrag von zappelphillip 29.01.11 - 20:28 Uhr

Sprich beim nächsten FA Termin einfach mal das Thema an....dann kannst du das ja mal testen lassen!!!

Kann SS Diabetes sein muss aber nicht....hunger und durst hab ich auch immer und hab schon 23 Kilo zugenommen habe aber kein SS diabetes hab es testen lassen müssen da mein erstes Kind über 4000 gr. hatte!!!Wird so in der 24 ssw gemacht!!!Und wurde von der KK bezahlt!

Beitrag von maylu28 29.01.11 - 21:14 Uhr

Hallo Corinna,

die einzige Sicherheit gibt Dir der Zuckerbelatungstest in der 24. SSW, denn generell gibt es keinen sicheren Anzeichen für eine SS-Diabetes....Es kann immer sein, dass Du es hast aber es können auch ganz normale SS Beschwerden sein...

Mach Dich nicht verrückt, tut Dir einen Gefallen und versuche Dich ein wenig zu bremsen, keiner will mit 20 Kilo ober mehr aus der SS gehen...alles weitere wirst Du beim Test sehen.

LG Maylu

Beitrag von rabe2 29.01.11 - 21:55 Uhr

Ich hatte in meiner letzten Schwangerschaft eine Diabetis.

Bei 31+ wurde das letzte Screening gemacht. Dabei wurde festgestellt, dass zuviel Fruchtwasser da war und das Kind viel zu groß. Also wurde ein Zuckertest gemacht, der keine Diabetis anzeigte.

Also ab zur Feindiagnostik in die Klinik um evtl. Fehlbildungen des Kindes auszuschließen.#schwitz Dort war aber auch alles o.B.

In den nächsten 3 Wochen ging es mir körperlich schlecht. Oft Schwindel und Kopfschmerz...ich habe dann bei 34+ einen erneuten Zuckertest verlangt, der dann übelste Werte ergab. Diabetis!

Ab da musste ich Diät halten und es ging alles gut...


Ich hatte keine unnormale Gewichtszunahme, keinen extremen Durst...

Ich wünsche dir alles Gute!#klee

Stephanie