Wer hat einfach "gespürt", dass sie schwanger ist?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sanida 29.01.11 - 20:52 Uhr

Hey!
wer von euch hat einfach gespürt, dass es geklappt hat? ohne berechung oder tempi oder sonst was?
ich meine auch in ner zeit, wo man eh noch nicht testen kann, also so um die 2-3 woche?

würd mich mal ganz heiß interessieren!#

und wenn ja, wie beschreibt ihr das?

freue mich auf eure antworten!!

Beitrag von esprit0815 29.01.11 - 20:57 Uhr

Hallo,
das lässt sich eigentlich gar nicht beschreiben, ich hatte dieses Gefühl "jetzt hat es geklappt" bei all meinen Schwangerschaften und mein Gefühl hatte recht. Ich hatte da schon immer ganz sebsible Fühler für meinen Körper.

LG

Beitrag von erbse2011 29.01.11 - 20:58 Uhr

ich habs gleich gewusst.

beschreiben kann ich das schlecht, war im gefühl.

allerspätestens als ich vor dem regal stand beim dem sst :P

und so ein gefühl kann man nich beschreiben eine frau spürt sowas ^^

bei uns ist durch zufall und nicht geplant passiert ;-)

aber freuen uns trotzdem tierisch drauf

Beitrag von sanny2381 29.01.11 - 21:00 Uhr

Hey,

ich hab es nach 2-3 Wochen gespürt, kann es gar nicht beschreiben. Mir war einfach klar, dass ich schwanger bin. Bin dann auch krank geworden und habe instinktiv Antibiotika abgelehnt. :-)

Aber wie gesagt, genau beschreiben kann ich das jetzt nicht. Sorry!

Dir alles Gute!

Viele Grüße
Sanny 20. ssw

Beitrag von christmasmom 29.01.11 - 21:01 Uhr

Hallo Sanida,

hatte bei beiden Ss ca. eine Woche danach gemerkt, dass irgendetwas anders ist. Brüste spannten und - auch in der ersten aber vorallem in der zweiten Ss zog es ganz heftig in Bauch und Leisten. Und vorallem - Der Sellerie stank fürchterlich... Obwohl mir bei keiner Ss schlecht war, empfand ich Gerüche als viel intensiever.
Vermutest Du schwanger zu sein? Erzähl.
Alles Liebe
chrm

Beitrag von sanida 29.01.11 - 21:02 Uhr

Ja, ich war letztes jahr auch ss und habe es sofort gespürt!
leider in der 6ssw verloren.

aber letztes jahr im sommer hatte ich bereits dieses gespür, als würde in der gebärmutter eine sonne strahlen, so würde ich es beschreiben irgendwie...

kommt das eurem gefühl gleich?

jetzt habe ich dieses gefühl wieder... wenn ich tatsächlich ss bin, dann wäre ich jetzt erst ssw 2+4 ca..

ich bin mal gespannt! :-)

Beitrag von anluda 29.01.11 - 21:04 Uhr

Hallo!

Ich wußte es bei Kind Nr. 3 gleich am Tag des Eisprungs und auch dieses Mal wußte ich ein paar Tage nach dem ES ganz sicher das es in diesem Monat geklappt hat.
Das ist einfach so ein "Gefühl"...schwer zu beschreiben. #kratz

LG Daniela mit Lukas, Andreas, Jonas und Baby-Girl 27.SSW

Beitrag von winniwindel 29.01.11 - 21:25 Uhr

Bei mir haben es andere Leute gemerkt! Ich war damals gerade zum Probearbeiten im Hotel und ich hab ab und zu Kopfschmerzen und Übelkeit gehabt. Alle anderen sagten wirklich immer wieder: " Du bist bestimmt schwanger!" , obwohl sie mich garnicht kannten!
Ich: " Neiiin! Warum sollte ich gerade jetzt schwanger sein?!"

Ja ja und dann....? naja jetzt bin ich im 8. Monat. :-p

Beitrag von desi2906 29.01.11 - 21:52 Uhr

Bei mir war es so das ich Hochzeitstag hatte u meinen ES spürte hatte natürlich auch #sex u ja ich hab zu meinem Mann danach gesagt,
jetzt is unser kleines entstanden :-)

ER hat mich mit großen Augen angesehen u meinte jaja u ich wetten in 2 wochen zeig ich dir einen Positiven SST :-)

1 woche danach hatte ich brustziehen usw. dann fing ich an Ananas zu essen, in alle Varianten und dann genau 12 Tage später hab ich Positiv getestet.

er konnte es nicht glauben :-) nun bin ich in der 29 SSW

Alles Liebe Desi mit Corey

Beitrag von krikri75 29.01.11 - 22:12 Uhr

Hallo Sanida,

ich habe es auch gespürt... bei meinen beiden SS, bereits vor dem NMT.

V.a. bei der ersten hatte ich ein starkes Gefühl, dass "etwas" in meinem Bauch ist, er fühlte sich irgendwie voll an... leider habe ich dieses Würmchen in der 8. SSW verloren.

Drei Monate später hatte ich wieder ein ähnliches Gefühl, als wäre ich nicht allein und etwas in meinem Bauch. Ich habe fast nicht zu hoffen gewagt, so schnell wieder schwanger zu sein und konnte meinem Gefühl fast nicht trauen... Doch es stimmte!

Jetzt bin ich in der 36. Woche und kann es irgendwie immer noch nicht fassen, dass dieses Kleine bald zur Welt kommen wird!

Ich wünsche Dir alles Gute und dass Du bald schwanger wirst, wenn Du es Dir wünschst!

Krikri mit #stern und #ei (36. SSW)

Beitrag von pueppi. 29.01.11 - 22:27 Uhr

Hey
ich hab in der dritten woche vor'm Spiegel gestanden und dachte mir "mensch iwie siehst du schwanger aus" und siehe an heute bin ich bei 4+3 und wir sind total glücklich <33
Schwanger sein ist total anstrengend, aber soo toll :-) die anderen Mädels haben Recht, man kann das Gefühl nicht beschreiben.

LG pueppi. mit#ei

Beitrag von tamil1975 30.01.11 - 11:19 Uhr

ich hatte zwar vorher auch immer mal Anzeichen (wir haben 2 Jahre geübt), durch die ganzen Hormone und alles, aber diesmal hatte ich schon beim #sex ein gutes Gefühl und schon einige Tage vor NMT wusste ich, da ist was. Die ANzeichen waren stärker als sonst, aber vor allem merkte ich diese Schwere in meinem Unterleib, ich wusste einfach, dass da was ist.
Als ich den Test gemacht habe, war ich mir ganz schon sicher... !