Was könnte es noch ausser einer SS sein?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von gotti4 29.01.11 - 22:41 Uhr

Hallo,

ich habe folgendes Problem.
Meine letzte Mens war am 22. Dez ich hätte am 26. wieder mit der Pille anfangen müßen habe dann aber nur 1 genommen und danach nicht mehr.
Jetzt habe ich aber meine Mens immer noch nicht und der SS-Test ist auch negativ.
Was könnte das den noch sein?

Beitrag von bannabi 29.01.11 - 22:44 Uhr

dein körper muss sich erstmal an den hormon entzug gewöhnen und sich wieder finden =)
die umstellung kann einige zyklen dauern und da sind auch monster zyklen von 60 tagen oder so keine seltenheit =)

ich drücke dir die daumen dass sich bei dir alles nur verschiebt und es diesen monat vllt schon schnaggelt =)

Beitrag von wartemama 29.01.11 - 22:45 Uhr

Der Körper muß sich nach Absetzen der Pille (warum hast Du noch eine genommen? #gruebel) erst einmal wieder finden - es ist ganz normal, daß Du noch keine Musterzyklen hast.
Mein erster Zyklus nach Absetzen der Pille war z.B. 40 Tage lang; und das war noch "gut", wenn ich bedenke, was ich hier manchmal lese.

Du brauchst noch Geduld.

LG wartemama

Beitrag von gotti4 29.01.11 - 22:49 Uhr

Ich hatte noch eine genommen weil ich noch gar nicht vorgehabt habe wieder damit aufzuhören.
Aber mein Mann möchte noch so gerne ein Kind und darum habe ich die eine noch genommen und dann aufgehört damit.
ich habe die Pille jetzt 3 Monate genommen und vorher ca. 1 1/2 Jahre nicht aber es wollte sich keine SS einstellen.
Meine Zyklen waren bisher immer sehr genau.

Beitrag von wartemama 29.01.11 - 22:56 Uhr

Ihr habt also schon 1,5 Jahre geübt, ohne daß sich eine SS eingestellt hat? Wenn es so ist, würde ich zu einem gründlichen Check raten.

LG wartemama

Beitrag von manumarcbiglove 29.01.11 - 23:26 Uhr

ich bin am 40 zt und es ist bei mir auch keine mens oder ss da.....war beim doc, soll noch ne wo warten, dann bek ich hormone zum auslösen....aber warum hast du nur eine pille genommen? also hast du nun abgesetzt ?? dann kann es dauern, bis der zyklus sich einpendelt...!!!!#winke

Beitrag von gotti4 30.01.11 - 08:20 Uhr

@manumarcbiglove

Ich habe nur eine Pille genommen weil ich am 26.Dez (Feiertag) wieder mit der Pille anfangen hätte müßen.
Aber weil ich vergessen hatte sie mir zu besorgen hatte ich eine genommen die mir aus der letzten Packung übrig geblieben ist.
Ich wollte sie mir dann am Montag holen aber da wir eh noch gerne ein Kind möchten meinte mein Mann ich sollte sie mir nicht mehr holen und wieder damit aufhören.
Das habe ich dann auch gemacht.
Ich muß dazu sagen das ich sie nur drei Monate genommen hatte davor ca. 1 1/2 Jahre nicht wegen dem Kinderwunsch aber es hatte sich keine SS eingestellt.
Mein Zyklus war nur bisher sehr zuverlässig auch wen ich keine Pille genommen hatte alle 28 Tage.
Aber durch das ausbleiben der Mens hofft man dann doch wieder das es sein könnte auch wen man schon fünf SS-Tests gemacht hat die negativ waren