Wie schlafen eure 8 wochen alten babies ein?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von tanjamami2006 29.01.11 - 22:44 Uhr

Hallo frage steht schon oben,
also legt ihr das baby einfach hin, wird es gestillt oder gefüttert, getragen?
habt ihr tipps?
lg tanja mit samira, geb 7.12.
schläft mal so mal so ein, aber vor kurzem nachts schon 9 std. am stück...freu...

Beitrag von tragemama 29.01.11 - 22:48 Uhr

In dem Alter (und immer noch) schliefen meine Kinder nur beim Stillen oder Tragen ein, ich hab aber auch nie was anderes versucht.

Andrea

Beitrag von wespse 29.01.11 - 22:54 Uhr

Mit 8 Wochen haben wir Hanna um 18:30/19:00 Uhr ins Bett gebracht. Ich hab sie gestillt, dann hingelegt, dann wurd geschlafen.
Das ging bis zum 12-Wochen-Schub. Danach wurds anstrengender. Dann mal wieder besser, dann wieder schlimmer...

LG

Anja + Hanna *14.08.2010#verliebt

Beitrag von schlange100000 29.01.11 - 22:57 Uhr

Unsere Motte (3Monate) bekommt ca. 19.30 die letzt Flasche u. danach will sie Ihren Schnuller u. einfach Ihre Ruhe...ich leg Sie in Ihren Schlafsack...mach Ihr Mondlicht an u. sie schläft alleine ein!!

Lg #blume

Beitrag von hoffnung2011 29.01.11 - 22:58 Uhr

hi, bei beiden kinder gab es um die 5 Stunden am Stück...in der 9.Woche haben dann beide druchgeschlafen..bei Kind Nr 1. war es dann fast 3 Jahre der Fall..

Kind Nr.2 ist jetzt grade IN der 9.Woche..und er hat es mal so mal so..heute hat er 9 Stunden am Stück geschlafen..unter 5 Stunden ist bei uns nichts mehr..

flaschenkind, nicht getragen (weil ich es nicht darf) aber gepuckt

Beitrag von agra 29.01.11 - 23:01 Uhr

huhu

meine maus ist fast 11 wochen alt

und tagsüber haben wir von anfang an arge einschlaf problem.sie nimmt keinen schnuller, und möcht daher an der brust nuckeln.sie schläft also wnen beim stillen oder targen ein.aber meist dann nur ne halbe std.werden uns jetzt ne federwiege besorgen, die half bei unserem sohn super.mal sehen

abends still ich sie in schlaf, dann schläft sie ihre 4std bis zum nächsten stillen.

bis jetzt klappts bei uns anders nicht.

im moment ist es auch ganz extrem.sind gard mitten im 12 wochen schub:(

hoffe es wird bald wieder besser....

lg

Beitrag von 1182 30.01.11 - 07:34 Uhr

hi,
unsere Zwillinge sind 7 Wochen alt.
sie schlafen seit 2 Wochen (umgestellt auf 1-er Nahrung) so 3-4 stunden.
wir hatten es auch schon das einer 5-6 stunden am Stück geschlafen hat..ist allerdings jeden Tag anders.
ich leg sie ins bett oder in den laufstall dort schlafen sie von alleine ein.

lg marina mit Ben und lenny

Beitrag von nsd 30.01.11 - 10:14 Uhr

Hi!
Ich stille sie in den Schlaf. Vor 22 Uhr brauche ich sie nicht in ihr Bett zu legen. Sie schläft vorher bei mir auf der Couch ein. Dann schläft sie so 6 h auch mal 10 h. Ich habe es lieber wenn sie um 22 Uhr mit uns ins Bett geht und dann ihre lange Schlafphase hat, als dass, sie um 20 Uhr im Bett ist und dann um 2 wach ist und wieder um 6...
Wenn sie länger durchschläft, dann will ich sie auch auf früher umstellen...

Beitrag von tanjamami2006 30.01.11 - 13:09 Uhr

Danke für eure antworten.
ist wohl normal das man anfangs einfach brust oder flasche oder tragearm bereithalten muss.

tanja