Umfrage...was macht ihr regelmäßig was typisch aus dem Ausland ist?

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von ...melle... 29.01.11 - 22:53 Uhr

Huhu ihr Lieben...

oben steht ja schon meine Frage ;-) hoffe sie war verständlich ;-)

was macht ihr so typisch ausländisch?? (schreibt man das so??) ;-)

also wir trinken fast jeden Abend Türkischen Tee #glas#verliebt

Grüssle Melle

Beitrag von tweetyengel 29.01.11 - 23:00 Uhr

Ich höre regelmäßig wie mein Mann leise "kurva" flucht, wenn etwas nicht funktioniert. ;-)

Beitrag von lanni 30.01.11 - 09:24 Uhr

*hrhr*


Ich auch!! *lach* oder "merda".

Ansonsten hab ich glaub ich keine typischen Angewohnheiten aus dem Ausland übernommen...

Beitrag von marion0689 30.01.11 - 14:16 Uhr

Jaja....kenn ich :-D

Wobei mir das schon auch manchmal rausrutscht #schein

LG

Beitrag von visilo 30.01.11 - 20:15 Uhr

Macht meiner auch und Sohnemann fängt auch damit an#schein

Beitrag von dore1977 29.01.11 - 23:02 Uhr

Hallo,

wir essen Spagetti grundsätzlich nur mit Gabel. Auch unsre 7jährige Tochter, neulich hatte sie eine Freundin eingeladen und die war etwas verwundert das ich nur Gabeln hingelegt hatten.

LG dore

Beitrag von gingerbun 29.01.11 - 23:06 Uhr

Ich koche sehr oft folgendes:
- Spaghetti Bolognese
- Thai Curry
- Wok
- Indisch
:-)

Beitrag von wartemama 29.01.11 - 23:16 Uhr

Wir machen's regelmäßig französisch. #schein #rofl

LG wartemama

Beitrag von anja79x 29.01.11 - 23:22 Uhr

#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#huepf#rofl

#danke

Beitrag von denise224 30.01.11 - 00:04 Uhr

#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl "beschte"

Beitrag von biene81 29.01.11 - 23:30 Uhr

Ich schreibe an alle Familienmitglieder (selbst die, die ich noch nie gesehen habe), Freunde und Bekannte Geburtstagskarten, Glueckwunschkarten, Weihnachtskarten. Im Schnitt sind das im Jahr in etwa 200 Karten.

Ich gehe NIE zu irgendjemand zu Besuch ohne was mitzubringen. Blumen, Kuchen, Pralinen, oder oder oder.


Beides Dinge, die ich mit erst in Schottland angewoehnt habe.

Beitrag von ratatouille 30.01.11 - 00:28 Uhr

Wenn ich unter Menschen bin, fluche ich grundsätzlich nur auf französisch oder griechisch (da versteht mich wenigstens nicht JEDER#schein)...Japaner betreten nie mit Straßenschuhen ein Haus...da bin ich sehr japanisch und erwarte das auch von anderen...#schein;-)...mehr fällt mir gerade nicht ein...;-)

LG#winke

Beitrag von klumpfussindianer 30.01.11 - 08:38 Uhr

bei uns gibts viel englische Küche.

English Breakfast könnte mein Sohn 7 Tage die Woche essen genauso wie einen Banana-Toffee Pie und Tea Time mit Sandwiches und Scones mit selbstgemachter Marmelade und Clotted Cream (auch selbstgemacht) ist auch regelmässig angesagt.

Wenn am 6.12. Sinterklaas mit dem Swarten Piet kommt, wird das auch gefeiert.
Ist aber nicht englisch sondern Niederländisch.

Und ich koche3 ansonsten viel mit Reis, tropische Früchte aus Mittelamerika und scharfe Sachen kommen auch alles auf den Tisch.

Allles Überbleibsel aus langer Zeit in Mittelamerika, England und den Niederlanden.

Beitrag von maupe 30.01.11 - 10:08 Uhr

lol Ich schicke meinen Sohn denn öfter mal bei Euch vorbei, für ihn könnte es English Breakfast täglich geben.

Und jetzt lese ich Deine Essensangaben lieber nicht mehr, sonst...... ;-)

LG maupe

Beitrag von c.l.e.o. 30.01.11 - 20:21 Uhr

Sinterklaas kommt doch am 5.12.#kratz?!

C.

Beitrag von klumpfussindianer 30.01.11 - 20:40 Uhr

Ja klar in der Nacht vom 5. auf den 6. Aber am sechsten wird gefeiert das er nachts da war

Beitrag von palesun 30.01.11 - 10:18 Uhr

Knut!

Ich werfe meinen Tannenbaum vom Balkon.#schein

Zählt das?

Ausserdem beachte ich ein paar Feng Shui Regeln... kommen doch auch aus dem Ausland....

Spaghetti, Pizza...

Ich glaub, ich muss mal wieder ins Ausland.


LG palesun

Beitrag von nana73 30.01.11 - 23:38 Uhr

Ohhh ja den Tannenbaum schmeiss ich auch liebend gern von Balkon-ist schöner wie das anschmücken.

Beitrag von ida85 30.01.11 - 11:28 Uhr

Wir trinken aus Gläsern aus China, essen aus Tellern aus China, haben div. Wohnartikel aus China und spielen mit Spielzeug aus China.
LG

Beitrag von mauseannie 02.02.11 - 09:54 Uhr

#huepf

Beitrag von derhimmelmusswarten 30.01.11 - 12:23 Uhr

Ausländisch kochen. Z. B. aus einem orientalischen oder türkischen Kochbuch. Sonst wüsste ich jetzt nichts. Außer, dass wir öfter mal in einem türkischen oder arabischen Supermarkt einkaufen gehn.

Beitrag von manavgat 30.01.11 - 12:35 Uhr

Ich höre zum Putzen Türkisch Pop, z. b. Tarkan...

und ich esse spät zu abend, wie die Franzosen - ein Überbleibsel aus meiner Ehe...


Gruß

Manavgat

Beitrag von chatta 30.01.11 - 13:38 Uhr

Da ich ja im Ausland wohne, ganz klar:

deutsch kochen :-)!

Beitrag von gruener_urmel 30.01.11 - 14:25 Uhr

Hallo

stimmt, das machen wir auch . deutsche küche #mampf

saludo aus calpe

Beitrag von 123ninni 31.01.11 - 15:52 Uhr

Hihi, da können wir uns anschliessen !
Eigentlich ist vieles dann "ausländisch" bzw. deutsch bei uns :)

Aaaaber ich mache gern Sushi und zwar so, wie eine Freundin es bei einer Japanerin gelernt hat, also relativ original, wenn man das so sagen kann.

LG Nina (Deutsche im Ausland)

  • 1
  • 2