5 monate altes Baby kann nicht einschlafen!

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von schneesau 30.01.11 - 01:12 Uhr

Nabend!

Steht ja schon oben Mein kleiner tut sich in momemt etwas Schwer mit den schlafen, er steigert sich dann ins schreien, das macht er jezt seit 4 tage so, tagsüber ist es aber schlimmer da kommt er noch schwerer zu ruhe. Alles was Ihn vorher beruhigt hat schlägt er im momemt ab Kinderwagen, tragen nichts hilft . Vileicht habt ihr mit euren zwergen auch grad so eine phase . Man möchte den kleinen helfen und wenn man merkt das wirds nicht ist schon blödes gefühl


gruss sabine

Beitrag von bimmelbahn 30.01.11 - 10:16 Uhr

Hallo Sabine,

kannst du mir etwas mehr schildern es ist schwer einen Tipp zugeben mit so wenig Informationen.

-Wo schläft eure Maus?
-Was sind ihre Anzeichen wenn sie Müde wird?
- Habt ihr ein Abendritual?
- Hat sie etwas neues gelernt oder bekommt sie Zähne?
- Wie habt ihr es vorher gemacht?
- Habt ihr ein Nachtlicht?

So viele Fragen. Ich könnte jetzt auch viel auf gut Glück schreiben. Doch das bringt nichts.


Beitrag von liv79 30.01.11 - 18:46 Uhr

Habt ihr ein Abendritual?
Mein Kleiner - 5 Monate - quietscht abends vor Freude, wenn ich ihn ins Bett lege. Dann singe ich und stoße sein Mobile an. Dann gebe ich ihm einen Kuss und mache das Licht aus. Ich warte nicht, bis er schläft. Dann hört man ihn noch kurz brabbeln und nach wenigen Minuten hört man aus seinem Zimmer dann nichts mehr und er schläft.

Das kann einfach Glück sein, aber ich habe den Eindruck, dass ihm diese Rituale total viel Sicherheit und Geborgenheit geben.

Ansonsten: vielleicht ein Schub? Oder die Zähne?

Beitrag von strubbelsternchen 30.01.11 - 20:31 Uhr

Hallo,

kann mich den Fragen meiner Vorschreiberinnen nur anschließen.

Ansonsten, so mit 5 Monaten gibts einen Wachstumsschub, da schlafen die Kleinen oft schlechter. Da hilft nur durchhalten, das wird nach einiger Zeit wieder besser.
Schau mal hier: http://www.hallo-eltern.de/M_Baby/wachstumsschub2.htm

LG#winke