Schuhe gesucht...

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von bemmchen 30.01.11 - 08:15 Uhr

huhu ihr :)

auch wir wollen dieses Jahr heiraten. Es soll eine ganz kleine hochzeit werden, nur die jeweiligen Eltern und die Trauzeugen sollen mit.

Die ganzen Unterlagen zur Anmeldung haben wir schon von den Ämtern, das Kleid ist auch ausgesucht..zumindest grob...im februar fahre ich hin und probiere es an und andere Modelle bis ich das passende haben...im Moment schwärme ich für dieses Kleid:

http://www.mode50er.de/product_info.php?info=p53_Sue-es-Petticoatkleid----wei--m--rot-wei--gep--Guertel----Art-nr-0.html

Ich will kein klassisches brautkleid, denn das trägt man ja nur 1x und ist meist um die 800 € oder selbst wenn ichs ausleihe noch bei 500 €...ich wollte etwas was ich immer mal tragen kann zu festlichen anlässen.

Auch würde ein klassisches Brautkleid stilistisch nicht zu mir passen, ich bin eher dieser Kleidertyp.

So nun aber zum eigentlichen....welche Schuhe würden dazu passen? Stilistisch geht es wohl in Richtung Pumps...aber welche? Ich möchte ungern mehr als 5-8 cm Absatz, einfach weil ich selten in Absatzschuhen laufe.

Wir wollen im Juli heiraten wenns klappt. Vorschläge sind gern gesehen...also auf Mädels ;)

Beitrag von meine2 30.01.11 - 09:09 Uhr

Also ich würde rote hochhackige Sandalen oder rote Ballerinas zutragen.

Beitrag von bemmchen 30.01.11 - 09:14 Uhr

hm vieleicht irgend ein link als Beispiel?

ich möchte auch keinen Stilbruch begehen...

Beitrag von hedda.gabler 30.01.11 - 09:31 Uhr

Hallo.

Von Ballerinas würde ich abraten ... Schuhe ohne Absatz machen einen platschigen Gang und auch zu dem Anlaß passt Absatz besser, macht zudem eine schöneres Bein.

Ich denke, dass Peeptoes oder Pfennigabsatz-Pumps stilistisch am Besten dazu passen:
http://www.goertz.de/schuhe/damen/pura%20lopez/luxus-pumps/rot/0000065966504,de_DE,pd.html?cgid=Schuhe_Damen&opt=productlisting

http://www.zalando.de/pumps-marlboro-pi911b001-302.html
http://www.zalando.de/micky-pumps-roma-fire-pa211b008-302.html

http://www.zalando.de/peeptoe-rojo-vi611z001-302.html

Im Moment ist noch nicht so viel online, da Kollektionswechsel.

Gruß von der Hedda.

Beitrag von hedda.gabler 30.01.11 - 09:46 Uhr

Nachtrag:

Du solltest die Schuhe nicht online kaufen und unbedingt das Kleid zum Kauf mitnehmen, damit sich die Rot-Töne nicht beißen.
Und Dir darüber im klaren sein, dass rote Schuhe ein bißchen einen Minnie-Maus-Effekt haben, was ich persönlich aber ganz süß finde.

Natürlich passen auch weiße Pumps, aber die würdest Du wahrscheinlich nie wieder anziehen, wogegen rote Schuhe auch zur Jeans und anderen Kleidern passen.

Beitrag von nickyb83 30.01.11 - 12:40 Uhr

Hallo, also erst einmal muss ich sagen, dass das Kleid wirklich schön ist. Und wenn es nicht die übliche traditionelle große Hochzeit wird, dann finde ich sowas sogar viel besser :)

http://www.zalando.de/pumps-marlboro-pi911b001-302.html

das wären auch meine Favoriten. Also zumindest vom Stil her :)

Dir noch viel Spaß bei der Suche :)

LG

Beitrag von bemmchen 30.01.11 - 15:26 Uhr

super :)

ich habe die jetzt einfach mal in 36 und 37 bestellt, dann kann ich die zur Kleidanprobe gleich mitnehmen und wenn nich wieder zurückschicken...zalando lebe hoch #huepf

ich danke euch...ich kann ja dann mal ein bild in die vk stellen nach der anprobe ;)