An alle Aprili´s

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von carolin484 30.01.11 - 08:40 Uhr

Guten Morgen,
wie geht´s euch denn? Ich bin jetzt in der 29. Ssw. und fühl mich eigentlich ziemlich gut. Ich pumpe nur wie ein Maikäfer sobald ich mich länger als ne halbe Stunde bewege;-) Schlafen ist nun auch nicht mehr so angenehm, da ich super gern auf dem Bauch schlafe, was ja irgendwie nicht mehr geht... Am Freitag war ich das erste Mal schwimmen... War ein merkwürdiges Gefühl, da ich Angst hatte meine Bauchmuskeln anzuspannen.... Es tat aber nichts weh und bewegen muss ich mich ja ab und zu wenigstens, sonst rolle ich am Ende noch in den Kreißsaal#hicks
Wieviel habt ihr denn bisher zugenommen und habt ihr auch ab und an Bedenken, ob euer Wurm auch wirklich gesund zur Welt kommt? Ich denke ja positiv, aber manchmal überkommt mich die Angst#zitter. Wir freuen uns schon so sehr auf unseren Sohn#herzlich
Ganz liebe Grüße, Caro

Beitrag von spark.oats 30.01.11 - 08:59 Uhr

Hey Caro,

mir geht es heute mal gar nicht gut.. habe insgesamt vielleicht 6stunden geschlafen, weil ich ständig unterleibskrämpfe kriege.. dachte ja erst es wäre durchfall, aber nichts da... musste nich #hicks stattdessen wache ich in unregelmäßigen abständen deswegen auf #schock ich weiß auch noch nicht so ganz was ich davon halten soll...

ich hatte bei meinem letzten termin beim FA ganze 6 kg mehr auf den rippen, also nicht so schlimm :D

Ich hab ganz oft bedenken, ob unsere Maus auch gesund zur welt kommt.. dabei steht dem gar nichts im wege... wir freuen uns auch riesig auf die kleine #verliebt

sparki mit daja 29.woche

Beitrag von klutsonja 30.01.11 - 09:36 Uhr

Hallo Caro,

ich bin jetzt in der 28 SSW und mir geht es auch bis auf paar kleine Beschwerden richtig gut :-)

Ich schlafe auch noch gut, aber manchmal fnde ich keine bequeme Position!

Ich habe schon fast 10 kg zugenommen und das obwohl ich mich gesund ernähre und viel laufe :-(

Ich werde wenn ich bald Zeit habe auch mal schwimmen gehen!

Wir können es auch kaum erwarten unseren John endlich im Arm zu halten :-)

Alles Liebe Sonja mit John im Bauch und Engelchen (21 SSW) im Herzen

Beitrag von pfennig 30.01.11 - 10:38 Uhr

Guten Morgen Caro,


die letzten Nächte fallen echt bescheiden aus, ich werde bis zu 4x nachts wach und weiß nicht warum. Morgens komme ich dann kaum aus den Federn.
Zugenommen habe ich bisher knapp 13 kg, zeigt sich auch darin, daß ich wie ´ne Dampflok schnaufe, sobald ich draußen unterwegs bin.
Mir macht es derzeit etwas zu schaffen, daß sich unser Würmchen von der Schädellage zunächst in die Querlage und jetzt in die Beckenendlage gedreht hat. Mist, würde so gerne normal entbinden, zumal die erste Geburt eine Not-Sectio war. Sonst habe ich zwischenzeitlich schon Wehen ( trotz Magnesium und Ruhe ), die kenne ich von der ersten Schwangerschaft überhaupt nicht ( nach 13 Tagen Einleitung mit Dauerwehen ohne Pause, vorher nicht eine einzige Wehe auf dem CTG ). Aber sonst gehts soweit ganz gut, Nestbautrieb wird langsam stärker und ich werde mal langsam meinem Mann helfen, die Kleinigkeiten zu sortieren.

Dir und Deinem Schatz einen schönen Sonntag.

LG Pfennig, 32.SSW

Beitrag von oldtimer181083 30.01.11 - 11:09 Uhr

Hallöchen,

bin auch eine April-Mama :-D Zugenommen hab ich bisher nur 2 Kilo,hatte aber ja schon vorher einiges auf den Rippen *schäm*

Das mit der Dampflok kenne ich ,ich war gestern mit meinem Mann ein Tag in Paris (war ein Geschenk) der lachte schon immer weil ich bei den Metrotreppen in seinem Arm hing und schaufte wie n Nilpferd,so kam ich mir nach 7 Std. auf den Beinen auch vor #rofl

Ansonsten ist mein kleiner Rabauke sehr aktiv und die Übelkeit kommt wieder :-(

Hmm, dann kämpf ich dauernd mit Wehen die sich aber noch im Rahmen halten,muss halt ausruhen und Magnesium zwischendrinne nehmen,was mit einer 18 Monat alten Tochter recht schwierig ist;-)

Aber nimmer allzulange dann haben auch wir es gescchafft *jubel*


Lg Mel mit Julia #verliebt (18 Monate) und #babyboy Tim (29.Woche)

Beitrag von evelina89 30.01.11 - 11:09 Uhr

hallo caro...
ich kann mitlerweile auch nicht mehr schlafen...und wenn dann schlafe ich so unruhig und wache auch sehr oft auf...
ich war ca. vor einem monat schwimmen aber nachdem ich schwimmen war ging es mir dann garnicht gut habe brechen müssen....
ich habe in der ss 15 kg zu genommen.. kann mich auch nicht mehr bewegen ohne zu schnaufen wie ein elch#schwitz besonders wenn ich treppen steigen muss.. ansonsten geht es mir soweit gut außer das meine leiste immer sehr schmerzt aber ohne weh weh- chen geht es nicht:-) wünsche noche eine weiter schöne kugelzeit

lg evelina89+alexander (32ssw)

Beitrag von babsy8411 30.01.11 - 12:00 Uhr

Hallo Caro,

ich bin jetzt 27+6SSW und mir geht es garnicht gut, war am Dienstag abend schon im Krankenhaus wegen Wehen und Gebährmutterhalsverkürzung mit Trichterbildung :-(!
An schlafen ist irgendwie garnicht mehr zu denken alles zieppt und zwickt aber naja so lange ist es ja nicht mehr, wobei meine Ärztin meint ich muss es wenigstens bis zur 30+ Woche schaffen!
Zugenommen habe ich bisher 6kg aber da ich eigentlich recht schlank bin machen diese 6 Kilo ganz schön zuschaffen!
Die Angst begleitet mich jetzt natürlich wenn ich drüber nach denke das es ein Frühchen werden könnte aber ich versuche mir dann zusagen das es noch ein wenig dauert bis es da ist! :-)
Ich wünsche euch allen noch einen schönen Sonntag!
LG Babsy8411