total unbelesen

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von abrocky 30.01.11 - 09:48 Uhr

Hallo, ich muss meinem Ärger mal Luft machen!
Es gibt hier Damen, die - genau wie ich damals - zum ersten Mal ein ZB mit Tempimessen führen.
Aber die informieren sich vorher ÜBERHAUPT NICHT, wie das in Ansätzen funktioniert.
Na klar, dass man immer mal wieder die anderen mit drüber schauen lässt. Und klar, dass man sich seines ES vergewissern will.
Davon soll auch nicht die Rede sein!
Aber so grundsätzlich: Bei einem Tempianstieg in der 2.Hälfte nicht zu wissen, dass der ES war und man glaubt krank zu sein.....#schock
Ich mein, man macht sich doch vorher über eine Methode schlau eh man sie anwendet!
Bei manchen Damen fehlt nur noch die Frage: "Muss ich mit mit meinem Mann schlafen damit ich schwanger werde?"

Sorry, dass es so hart rüberkommt. Sind vielleicht meine Hormone..
Anja

Beitrag von larsmama09 30.01.11 - 09:51 Uhr

redest bestimmt von mir gelle? :-p

Beitrag von kleine-georgie 30.01.11 - 09:52 Uhr

Lach

Hoffentlich sind es die Hormonen. Gaaannz vieeele...

Beitrag von blaubaby79 30.01.11 - 10:12 Uhr

moin schnecke

hihi es ist doch einfacher andere schauen zu lassen.
reg dich net auf löööööööööööööl.
stell dir mal vor keiner würde mehr fragen hihi.
das wäre langweilig.

gruss alex

Beitrag von wartemama 30.01.11 - 21:56 Uhr

Sehe ich auch so. Zumindest grob sollte man sich in das Thema einlesen - viele scheinen dazu aber nicht in der Lage (oder sind einfach zu faul?).

LG wartemama