Inhalieren - wieviel Salz?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von funkeline1976 30.01.11 - 09:55 Uhr

Moin,

seit gestern habe ich einen fetten Schnupfen. Ich inhaliere sonst immer mit Kamille, leider habe ich nichts da.

Es gibt ja auch Möglichkeit, Salz in das Wasser zu tun. Ich nehme immer eine Schüssel, in der sonst Teig angerührt wird.

Wieviel Salz sollte ich da rein tun? Wisst ihr das?

Lg

funkeline 17. SSW

Beitrag von sexy-hexe 30.01.11 - 10:02 Uhr

hast du kein kamillentee da,mit salz würde ich nicht inhalieren bei mir tat so etwas besonders bei schnupfen sehr weh.

Beitrag von funkeline1976 30.01.11 - 10:15 Uhr

Nein leider nicht, darum frage ich ja.

Salz ist immer das , was mir die Ärztin sonst empfiehlt.

Beitrag von oskaya 30.01.11 - 10:34 Uhr

Man macht ca. 1 Teelöffel auf einen Liter Wasser.

LG

Beitrag von hexe12-17 30.01.11 - 11:01 Uhr

Also mein HNO meinte das ich Jodiertes Salz nehmen soll. Ca 2 Löffel auf 1 Liter. Gute Besserung. Von Kamille wurde mir in der Schwangerschaft abgeraten da es zu allergischen reaktionen kommen könnte.

LG Hexe12-17