füttert jemand BEBA sinlac Brei?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von corky 30.01.11 - 10:48 Uhr

huhu #winke

Ich habe hier im Forum noch nie von dem Brei gehört deswegen wollte ich mal wissen ob das hier jemand füttert.

http://www.babyservice.de/DE/Products/BebaProducts/Beba_Spezialnahrungen/Pages/product.aspx?p=beba-sinlac.aspx

Ist bei bereits bestehenden Allergien und zur Allergievorbeugung. Ich möchte solange wie mein Kleiner noch seine HA Milch annimmt keine Kuhmilch füttern bis zu einem Jahr und deswegen überlege ich die ganze Zeit ob ich nun Milchbrei mit HA Milch zubereite etc.

Das wäre ja eine Alternative aber irgendwie weiß ich nicht so ganz was ich von dem Brei halten soll weil ich nie groß was davon gehört habe.

also sinnvoll oder Geldmacherei was meint ihr? 9 € kostet eine Packung (500g) aber ich bin ja Kummer gewöhnt von meiner BEBA HA mit 13€ ;-)

würde mich über ein paar Meinungen freuen

Liebe Grüße
Marie

Beitrag von yaisha 30.01.11 - 15:38 Uhr

Huhu!

Meine Kleine hat eine Lactoseintoleranz und da hab ich auch kurz überlegt ob ich den Brei kaufe. Vorallem weil ich vor der Diagnose auch HA gefüttert hab weil der Papa soviele Allergien hat.

Ich hab es dann aber einfach auf einen Versuch ankommen lassen und rühre jetzt Reisflocken mit ihrer Soja-Milch an und das geht auch super, Reisflocken sind nämlich auch Glutenfrei und HA geeignet. Und die verträgt meine Kleine auch sehr gut. Deshalb hab ich mich dann doch gegen den Spezialbrei entschieden. (die Soja-Milch ist auch schon teuer genug ;) )

Und da dein Baby ja keine Nahrungsunverträglichkeit hat würde ich dir dasselbe empfehlen, einfach dann die Reisflocken mit HA Milch anrühren.

LG
Yaisha + #schrei Clara *14.07.2010 (die mittags eh nur hochallergene Möhrchen isst... ;) )