Gelb-grünlicher Ausfluss! Evtl. durchs Biofanal?!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kitti27 30.01.11 - 11:53 Uhr

Mensch so langsam nervt mich meine Pilzgeschichte voll an!
Vor 1,5 Wochen hat der FA eine leichte Pilzinfektion festgestellt! Hatte kein jucken, wohl einen komisch riechenden Ausfluss!
Naja, seitdem ich jetzt mit Biofanal schmiere habe ich gelb- grünlichen Ausfluss! Jucken tut nach wie vor nichts! Unangenehm riechen tut´s auch nicht mehr!
Ich denke, ich rufe morgen mal beim FA an! ....

Hatte das jmd. schonmal?

Kitti

Beitrag von celestine84 30.01.11 - 12:42 Uhr

Hallo :-)

Hast du nur die Salbe bekommen zum schmieren oder auch Scheidenzäpfchen?
Biofanal hat ja eine gelbliche Farbe, daher kann es sowohl als auch sein.
Ich würde einfach zur Sicherheit nochmal beim FA anrufen.
Allerdings ist es schwierig einen sicheren Abstrich zu machen solange da noch Reste der Salbe oder Zäpfchen sind.
Wenn möglich lass die Salbe etc. ab jetzt weg und frag deinen FA morgen ob du schon zum Abstrich kommen kannst oder du noch warten sollst wegen der Reste.
Und wenn du nicht mehr schmierst und trotzdem noch diesen komischen Ausfluss hast, dann kann es schon noch von der Infektion sein.

Ich wünsche dir alles gute und LG Cel & Mathieu 30.SSW#verliebt

Beitrag von winniwindel 30.01.11 - 12:59 Uhr

ich hab auch son pilz, ich hab so ne salbe bekommen, wo man mit so nem plastikteil in die scheide machen muss, 3 Tage lang. Geholfen hats irgendwie nix... ist alles wie vorher...:-( Ich muss auch morgen wiede zum arzt...#zitter