HILFE

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von lucy4412 30.01.11 - 11:59 Uhr

hallo ihr lieben ich brauche eure hilfen und zwar macht der Adrian 18 wochen jung in letzter zeit nachts immer theater also vor ca vier tagen war das immer so er bekamm immer zwischen 23-24 uhr seine letzte flasche für den tag und dann ist er schon beim trinken eingeschlafen ich ihn ins bettchen gebracht er so schön weiter geschlafen und dann hat er sich am nächsten morgen so zwischen 7-9uhr dann wieder gemeldet also durch geschlafen und nun seid vier tagen ist das alles anders er bekommt nach wie vor alle drei stunden seine flasche und trinkt dann auch fasst immer seine 200ml und bevor er die letzte flasche für den tag bekommt mache ich seine windel noch sauber und danach bekommt er wieder zwischen 23-24 uhr seine flasche dann schläft er wieder beim trinken ABER sobald ich ihn ins bett lege wird er wach und dann geht es los dann macht er theater und spielt macht quatsh und weint und das ganze geht meisten so bis drei oder vier uhr er will dann nachts partu nicht schlafen wieso warum kann mir da jemand helfen was geht in ihn vor#kratz

Beitrag von shadow-91 30.01.11 - 12:03 Uhr

Huhu,

das klingt nach 19-Wochenschub.
Mein Zwer steckt gerade im 5-Wochenschub und ist genauso drauf.

Einfach aushalten, in ein paar Tagen ist es wieder vorbei.



LG Stephie

Beitrag von berry26 30.01.11 - 12:43 Uhr

Solche Phasen sind normal. Augen zu und durch!!

LG

Judith

Beitrag von seluna 30.01.11 - 14:24 Uhr

Augen zu und durch, ist ne Phase und es wird nicht die letzte sein.
sie vergeht aber auch wieder.

Übrigens.... dein Text wäre um einiges leichter zu lesen, wenn du punkte und Komma benutzen würdest.