Gebrauchte Babyschale kaufen?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von mainecoonie 30.01.11 - 12:35 Uhr

Hallo an alle!

Würdet ihr eine gebrauchte Babyschale vom Maxi Cosi mit Isofix kaufen? Was wäre denn ein guter Preis? Die Schale ist 2 Jahre alt. Konnte sie noch nicht in Augenschein nehmen, ist aber von Bekannten und Unfallfrei.
Allerdings weiß ich ja nicht, ob sie immer pfleglich behandelt wurde. Paßt die denn überhaupt auf einen neuen KiWa (mit Adapter, versteht sich)?

Viele Grüsse,
mainecoonie mit Babyboy 21+3

Beitrag von nisivogel2604 30.01.11 - 12:45 Uhr

Nein, ich würde nie eine gebrauchte Schale kaufen.

Wäre mir einfach zu gefährlich.

lg

Beitrag von sorceres 30.01.11 - 12:48 Uhr

Hi,

also ich würde es nicht noch mal tun #aerger

hatte auch eine gebrauchte gekauft, Maxi Cosi, sah soweit gut aus, Gurte waren verdreht weil die Dame den bezug abhatte zum waschen...

Dachte mir als wir zu Haus waren, drehste mal alles richtig, das alles wieder "schön" aussieht...Irgendwas passte nicht....Hatte auch null Ahnung davon, also nächsten Tag in Fachgeschäft um nach Hilfe zu frage und was war??? Ich hätte das Teil weg werfen können, die Verkäuferin hatte den Gurt einfach durchgeschnitten weil sie wohl den Bezug nicht ab bekam, #aerger
Die Rep. hätte mich genauso viel gekostet wie uns der gebrauchte MC gekostet hat...

Haben uns dann einen neuen gekauft ...


Der Verkäufer sagte auch, er würde soetwas nicht gebraucht kaufen, denn es würde schon reichen, wenn der MC ohne Baby, aus der Hand rutscht...Dann wäre er schon "kaputt" und sagen können die Verkäufer viel, das damit nichts war...

Meine Meinung!!!!

Wenn der MC von deiner Freundin ist, keine Ahnung. Weiss ja nicht WIE gut ihr befreundet seit... Schau dir den MC auf jedenfall sehr gut an!

#winke

Beitrag von winniwindel 30.01.11 - 13:40 Uhr

Naja eine dumme Frau hat nun wenig mit nem Unfall zu tun, oder?#kratz

Wenn man das Teil gut in Augenschein nimmt, und die Gurte fest sind, dann ist es doch ok.

Beitrag von saruh 30.01.11 - 14:48 Uhr

also wenn dir dein MC aus der hand fällt(leer) kaufts du dann gelich einen neuen???

LG

Beitrag von mai75 30.01.11 - 13:04 Uhr

Hallo,
ich wäre da auch sehr, sehr vorsichtig.
Wenn es wirklich gute Freunde sind und Du Dir sicher sein kannst, dass sie Dich nicht belügen - o.k. ansonsten würde ich eher die Finger davon lassen und lieber eine neue Babyschale kaufen.
LG
Maike

Beitrag von felicat 30.01.11 - 13:13 Uhr

Hallo,

ich würde schon eine gebrauchte kaufen, die aber sehr gut anschauen. Du siehst ja eh am Allgemeinzustand, wie sie behandelt wurde.
Nimm den Bezug ab und schau dir das Styropor drunter an, das sagt schon viel aus.

Nur weil eine Schale mal von der Couch runterfällt, darf sie noch nicht kaputt sein - was wäre dann erst bei einem Frontal-Crash???

Die sind recht stabil und du kannst sie auch beim ADAC überprüfen lassen.
Da kommen teilweise noch Schalen durch, die 8 Jahre alt sind.

Klar, dass Verkäufer oder Hersteller vom "Gebraucht-Kauf" abraten - schließlich wollen die auch ihr Geld verdienen ;-)

Adapter sind kein Problem, die musst du nur beim KiWa kauf mit dazu nehmen. Einfach das Modell sagen, ich nehme an es ist der Maxi Cosi Cabriofix.

LG felicat

Beitrag von mausi111980 30.01.11 - 13:43 Uhr

Hallo



also wenn sie noch die erlaubten Prüfnummern haben, dann kannste den noch benutzen.
http://www.net-tribune.de/article/050308-113.php
UND wenn das sehr gute Bekannte sind ud du ihnen Vertraust steht dem nichts im Weg.





LG Mandy mit #ei 11+3

Beitrag von saruh 30.01.11 - 14:46 Uhr

klar wenn du weißt von wem sie kommt....wir haben 2 eine da haben meine 2 nichten und mein Sohn schon drin gelegen.....und eine von einer guten freundin wo auch 2 kinder drin gelegen haben...allerdings ohne iSOFIX....aber keiner der würde mich bescheißen...zwecks Unfall öä......aber würde nur kaufen oder leihen von leuten die ich gut kenne.....

LG saruh

Beitrag von mitinaxxx 30.01.11 - 15:26 Uhr

IWr haben eine grbauchte Babyschaöe gekauft und sind sehr zufrieden. hat uns bei Ebay 10 Euro gekostet. und dafür dass die kleinen nur ein paar monate reinpassen ist mir der neupreis ehrlich gesagt zu hoch!!! Ich hab fast alles für unsere Erstlingsasustattung gebraucht geholt. Vom Zimmer, Kinderwagen bis hin zur Kleidung!!

Beitrag von zwillinge2005 30.01.11 - 17:23 Uhr

Hallo,

für unsere Zwillinge habe ich damals gebrauchte Babyschalen (Maxi Cosi citi) gebraucht von einer Kollegin gekauft. Und das mit gutem Gewissen. Die Schale sollte natürlich keine Risse oder andere groben Beschädigungen aufweisen.

Eine zwei Jahre alte Schale passt auf die aktuellen Adapter. Die haben sich nicht verändert.

Ihr bekommt also den Maxi Cosi Cabriofix und die Isofixbasis (Easyfix)? 100,- Euro würde ich gebraucht maximal dafür zahlen. Schau doch einfach mal selber bei ebay unter abgelaufene Auktionen - da bekommt man einen ganz guten Überblick. Die gehen da für 120-180,- Euro weg.

LG, Andrea

Beitrag von mystique1211 30.01.11 - 20:38 Uhr

Hii..
also ich hab letzte Woche auch eine gebrauchte MaxiCosi Cabriofix gekauft, sehr gut erhalten und für 45 euro konnte ich echt nicht meckern..

Ich würde eher auf Ebay Kleinanzeigen gucken, da meist im Umkreis sowas schon angeboten wird, wo man schnell mal abholen kann.
Besser als zu ersteigern, da man sich da zu sehr auf die Bilder verlassen muss... Ich würde es mir vorher live anschauen!