Ich fühl mich so leer...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von snuffle 30.01.11 - 12:38 Uhr

Hallo ihr Kugeln und die, die es bald noch werden...#rofl

Ich bin jetzt in der 17SSW und fühl mich so "leer" im Bauch. Bei meiner Tochter hatte ich in der 15SSW schon einen riesen Bauch.

Da ich von der SS auch erst seid der 16SSW weiss, hab ich das auch noch immer nicht so richtig realisiert. Ich hab das Gefühl, dass war alles nur ein schöner Traum.

Ab und an hab ich ein Druck im Bauch, da merk ich dann schon da ist was aber die meiste Zeit hab ich einfach das Gefühl ich bin nicht Schwanger.:-(

In meiner ersten SS war alles so ganz anders. Ich hatte auf so vieles Lust, diesmal hab ich nicht mal richtig appetit und wenn ich auf etwas so richtig lust habe dann bin ich nach drei bissen satt oder mag einfach nicht mehr.

Meine Lotte hab ich ab der 15SSW schon regelmässig gespührt. Sie war in der SS so ein Zappelphillip, sie hat so getobt. (was nach der Geburt nicht besser geworden ist#aerger#rofl).

Das Baby jetzt merk ich so gut wie gar nicht.:-(

Ich hab mir in der ersten SS nie so viele Sorgen gemacht wie jetzt. Der Mutterinstinkt war einfach von Anfang an da und ich wusste wenn etwas nicht stimmte. Jetzt bin ich mir bei einfach allem so unsicher.

Ich weiss das jede SS anders ist aber mit so riesen Unterschiede hätte ich nicht gerechnet. Dann hab ich hier sooft gelesen, dass der Bauch in der zweiten SS "schneller" da ist, nur bei mir nicht.:-(

Und dann diese Stimmungsschwankungen und Ängste. Die machen mich noch total fertig. Ich hab noch nie so viel #heul wie alleine nur in der letzten Woche. Ich hab so Angst mit zwei Kindern nicht klar zu kommen.

Meine grosse Überfordert mich manchmal schon. Sie ist so anstrengend, hat so viel Energie, mit der ich grad jetzt mit diesen Hormonschwankungen nicht klar komme.

Von der Angst vor der Geburt will ich gar nicht erst anfangen. Von wegen, dass sind vergessene Schmerzen... Ich weiss noch alles...

Bitte entschuldigt, dass es so lang geworden ist aber ich musste mich mal auskotzen.

Mein Mann lässt mich zhur Zeit leider viel alleine.:-(

GLG
snuffle+Lotte ander Hand+17SSW+beide fest im #herzlich

P.S. und die Namenswahl, ich finde einfach keine Namen und hab bestimmt schon alle durch.#heul#hicks

Beitrag von septemberkind2011 30.01.11 - 12:46 Uhr

Hallo,
habe gerade gelesen.
Das tut mir leid für dich.
lass dich "fremddrücken"
wünsche dir trotzdem einen wunderschönen sonntag.
lg heike

Beitrag von l-lariii8o 30.01.11 - 13:03 Uhr

Kopf hoch, du schaffst das schon!!!
Denk bitte nicht soo negativ, die kleine wird sich freuen und vllt. auch ruhiger werden, wenn sie ein Geschwisterchen hat und DU schaffst das auch!!! Du bist eine tolle Mama und wirst es wieder werden.
Jetzt genieß deine 2. SS und freu dich auf deinen nächsten FA-Termin, denn dann realisierst du bestimmt alles ganz :)

Wie gesagt, Kopf hoch,

ganz liebe Grüße
Manü

Beitrag von winniwindel 30.01.11 - 13:08 Uhr

Du hast aber immerhin Stimmungsschwankungen! Das ist ein super Anzeichen für ne schwangere.#winke

Wenn du zu wenig isst, kannst du auch nicht zunehmen.:-):-)

Kannst doch froh sein, wenn dein Bauch noch nicht so groß ist, das du neue Kleidung brauchst. :-p Ich hab meine kleine erst in der 23.ssw minimal gespürt, also Kopf hoch und abwarten! #liebdrueck

Sag deinem Mann er soll sich um Dich kümmern!#schein

Beitrag von snuffle 30.01.11 - 13:11 Uhr

Hallo,

danke für deine ANtwort.

So hab ich das natürlich auch noch nicht gesehen.

Mein Mann kann leider wirklich nicht, er muss arbeiten.

Heute ist er im Wald, da führte einfach kein Weg dran vorbei...:-(