IUI am 27.01.11 - Bluttest

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von cappuccino. 30.01.11 - 12:41 Uhr

Hallo ihr Lieben,
ich hatte letzten Donnerstag meine erste IUI. Am 10.02ten soll der Bluttest gemacht werden. Ist das denn nicht zu früh? Meine Mens wäre am Wochenende drauf dran.

Wird der Bluttest bzw. Schwangerschaftstest nicht danach gemacht, als am NMT?

#herzlich eure cappuccino.

Beitrag von rotes-berlin 30.01.11 - 12:47 Uhr

Es gibt Fälle wo vorher getestet wird. Bei mir wird auch schon immer an "ES"+10 das erstemal getestet, damit falls eine SS vorliegt gleich reagiert werden kann. Also gehe ich an ES+10 zum BT und dann alle 2 Tage bis die ES+16 oder die Mens kommt.

Beitrag von cappuccino. 30.01.11 - 15:05 Uhr

Was meinst du denn mit, das wenn eine SS vorliegt, man gleich reagieren kann???????

Beitrag von schogun 30.01.11 - 13:00 Uhr

Es wird generell 14 Tage nach ES getestet. Wenn du Donnerstag IuI hattest, wirst du um den Zeitraum auch dein ES gehat haben.

Beitrag von cappuccino. 30.01.11 - 15:05 Uhr

Hoffentlich, ich habe von meinem ES nämlcih gar nix gespürt :-(

Beitrag von islandelfe80 30.01.11 - 13:23 Uhr

Hey,

hatte auch am Donnerstag meine 2te IUI und muss auch am 10.2. zum BT. Du hast doch bestimmt auch Deinen ES ausgelöst den Tag zuvor, oder?

islandelfe80

Beitrag von cappuccino. 30.01.11 - 15:04 Uhr

Hi du,
meinen Eisprung musste ich am Dienstag spät abends auslösen. Puh, ich hoffe es hat alles geklappt. Ich nämlich überhaupt gar nix gemerkt :-(

Ich drück dir die Daumen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!