an die Juni 2011 Mama´s

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sonnenschein.1 30.01.11 - 12:46 Uhr

Hallo Mädels!

Ich wollt mal horchen wie es Euch so geht??!

Wir waren am 26.01. beim Gynäkologen und er hat gesagt, das unser Pünktchen zeitgerecht entwickelt ist. Beim Ultraschall hat er uns alles genau erklärt und meinte noch, das es wohl das letzte Bild sein wird, wo das Kind ganz drauf ist.

Unser Pünktchen wollte immer noch nicht zeigen was es ist. Hat nicht die Beine breit gemacht. Jetzt bin ich in der 23. Woche seit heute und das Kind macht es spannend. Mein Schatz hat sich wohl schon Gedanken wegen Namen gemacht, hat er eben gesagt aber die werden erst verraten wenn man weiß was es wird :-( Da muß ich dann ja noch mindestens bis zum 21.2. warten.

Ich habe den Arzt dann noch wegen des Baulärms bei uns im Krankenhaus angesprochen und er meinte, wenn das zu viel wird, möchte ich bitte kommen und er wird mich erst mal aus dem Verkehr ziehen.
Morgen muß ich jetzt erstmal zur Hausärztin und mal sehen was die sagt. Bin seit eine Woche wieder am Husten und total verschleimt und werd es nicht los.

AmDonnerstag kommen meine Eltern bis Sonntag zu Besuch. haben sich heute angemeldet. Vielleicht bringen sie ja schon die Wiege mit, die meine Eltern fertig machen wollten. :-)

viele liebe Grüße, Swenja

Beitrag von kiddi26 30.01.11 - 12:54 Uhr

Hallo werde auch ne Juni mama, ne späte aber egal....
bin daher morgen erst in der 20 ssw und meine die kleine schon recht gut zu spüren.... es ist so ein druck da und es fühlt sich einfach unruhig abends an!
bei unserem letzten US hat der Arzt nen trick angwndet und dem baby von hinten durch die beine geschaut, wir haben also den popo gut erkennen können und das es ein mädchen wird, er sagte die hoden und den zipfel müsste man schon deutlich sehen können, war aber nicht der fall, sondern eher ne ritze;-)
hihiii, hab geweint vor freude.... das war in der 17 ssw
Nun hoffe ich das bleibt auch so, weil das zimmer schon in pink gestrichen ist#schock
Und mädchen sachen hab ich auch schon gekauft#schein , konnte mich nicht zurück halten#verliebt

Alles gute dir noch... und auf ein schönes outing beim nächsten mal!!!
LG kiddi

Beitrag von hessimaus33 30.01.11 - 15:35 Uhr

ohoh bei uns hiess es bis zur 22ssw es wird nen junge und dann zur FD hiess es Mädel...

nurgut das ich noch nichts gekauft hatte...wollte FD abwarten.

Beitrag von himbeerstein 30.01.11 - 13:03 Uhr

Hallo #freu

Ich weiß leider auch noch nicht ob es ein Junge oder Mädchen ist, weil ich in Island bin und hier ist nur EIN Ultraschallgerät (imKrankenhaus). Und da darf ich nicht hin ohne Notfall #schmoll

Also ich muss bis zum 22.02 warten dann habe ich endlich einen Termin bei meiner FA #huepf
Mein Bauch ist gigantisch und eine Linea negra habe ich auch bekommen #gruebel
Ansonsten passe ich auf das die Walfänger mich nicht kriegen, bestelle online schon ein paar hübsche Babysachen und spiele online Poker (scheiße habe ich gestern viel verloren!)

Baby strampelt und wir suchen grad einen Namen, für Junge UND Mädchen #winke

Beitrag von monimum21 30.01.11 - 13:16 Uhr

hallööchen

uns gehts langsam wiede rgut nach fiebrigem grippalem infekt etc.

mein kleines strampelt ordentlich, von außen fühl+sichtbar. aber ist ja auch emine 4.ss
demnach ist der bauchi auch schon ordentlich groß

wegen dem outing. bis zur 17.ssw war rein garnix zu sehen trotz leicht geöfneter beine
bei der FD war am anfang deutlich ein schnippi zu sehen. beim FA 10 tage späte rauch, aber nur wenn die beine ganz auf waren sonst rein garnix, ob sich das noch zurückbildet? bin da diesmal nicht so sicher, hab immenroch ein mädchengefühl.

mal sehen was das 3.screening sagt am 15.03.
laut US hab ich ja schon 28.05.ET, laut mens/ES 02.06.

LG und schönen sonntag noch

Moni 23.ssw + 3 wirbelwinden

Beitrag von kruemeldreams 30.01.11 - 13:18 Uhr

hey,
ich bin auch eine späte juni mama.. und bin auch erst ab morgen in der 20 ssw woche! dann habe ich halbzeit, oder ist das erst wenn ich in der 21. ssw bin?

bei meinem letzten fa termin wurde leider kein ultraschall gemacht, aber morgen in einer woche bin ich wieder bei der fa und da ist das zweite große screening. ich hoffe, dass wir dann sehen können, was es ist :-) und noch mehr hoffe ich, dass alles ok ist und wir ein gesundes kind haben !!!

ich spüre noch gar nicht so viel in meinem bauch.. obwohl ich vor 2 wochen das erste mal was gespürt habe.. habe meistens nur so ein leichtes blubbern und das auch nicht jeden tag... gestern hat mein bauch wieder ordentlich gezogen, sobald ich mich ein bisschen gedreht habe.. ich hoffe, bald spüre ich mehr von dem zwerg in mir :-D

lg, kruemel

Beitrag von hutzel_1 30.01.11 - 13:18 Uhr

Bin auch eine Juni-Mama :-)

Mir geht es bestens! Die Bauchmaus spüre ich schon seit der 15.SSW und langsam werden richtige kleine Tritte daraus #huepf

Beim letzten US (17.SSW) mochte uns die BAuchmaus leider nicht preisgeben was sie wird. Also warten wir noch bis zum 14.02. (22.SSW) und hoffen dann darauf! :-p

Mein Gefühl sagt, dass es ein Mädchen ist, mein Sohn ist völlig davon überzeugt, dass er eine Schwester bekommt. Keine Ahnung wie er darauf kommt.

Die Namen stehen schon fest, brauchen also nur noch die Auflösung es Rästels;-)

LG,
Hutzel_1 mit #baby 20.SSW

Beitrag von mucki30 30.01.11 - 13:34 Uhr

Hi,

wie jetzt...dein Baby passt in der 23. SSW noch GANZ aufs US Bild #kratz?

Das muss ja klein sein?!

Meins hat schon in der 21. Woche nicht mehr ganz drauf gepasst.

lg

Beitrag von anke-s 30.01.11 - 14:03 Uhr

Guggug,

ich bin auch ne Juni-Mama. Mein Termin ist lt. Frauenart der 09.06.

Bis auf Erkältungen am laufenden Band gehts mir gut.

Bei dem zweiten Screening wollte der Bauchzwerg nicht zeigen was für ein Geschlecht sich in mir drin entwickelt.
Sowas wie ein Bauchgefühl habe ich leider auch nicht was das angeht.
Klamotten und so werden eh alle in neutralen Farben gekauft weil mein Mann und ich uns nicht mit dem Baby-Rosa und Baby-Blau identifizieren können.
Der nächste Termin ist bei uns der 18.02. Aber ich glaub das nicht mit Ultraschall. Der wird wohl im März gemacht.

Die Spannung steigt also.

Liebe Grüße
Anke

Beitrag von magiccat30 30.01.11 - 14:04 Uhr

Hallo Juni mamis,
Mir gehts bis auf die dicke ERkältung auch echt gut. WAren letzte Woche zum 2. Screening und alles war in ordnung. Usner outing hat sich bestätigt. Der kleine Bub hat schön sein Gemächt in den US gehalten *g* Ansonsten macht mein Bauch gerade riesige WAchsstumsschübe. Zumindest kommt es mir so vor. Udn der kleine Mann zappelt und übt Purzelbäume. ER tritt jetzt schon recht heftig #verliebt Er war letzte Woche bei 23 cm.

Beitrag von tapsie70329 30.01.11 - 18:23 Uhr

huhuhu bin auch eine Juni Mama( ET 18.06) und ich hatte gestern "Bergfest " und Geburtstag ;) mir gehts jetzt endlich wieder gut ,da ich leider viel Übelkeit & Erbrechen hatte und auch so nicht wirklich fit war (ist meine 3. SS)

Seit ca 2 Wochen wissen wir das es diesmal ein Mädchen wird und freuen uns sehr ,morgen haben wir den FD Termin bei nem anderen FA wegen ua meinem Asthma und anderer Familiärensachen---hoffe das allles gut aussieht und freue mich auch meine Emma wiederzusehen da meine Gyn nicht oft Ultraschall macht !!!

Ich wünsche euch Juni mamas noch eine schöne kugelzeit
LG Steffi die jetzt 33 Jahre alt ^^ist und Emma