FG mit AS ,was tut ihr jetzt um wieder

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von babybauch2011 30.01.11 - 13:53 Uhr

ss zu werden?

hallo ihr lieben

hatte am 18.1.11 eine MA mit AS(lt us 6ssw aber lt rechnung 8+4)

was tut ihr jetzt um wieder ss zu werden?
wir haben letzte woche grünes licht bekommen und ab heute(ich wollte erst ab heute) ÜBEN wir wieder

ich führe wieder

zb
persona(zeigte mir am zt 9/10 ein falsches EI)
kkt
ovus
folio
meine sd medis

wie sieht es bei euch aus?


ps hatte o.g. sachen auch vor fg gemacht

lg

Beitrag von knorkelchen 30.01.11 - 19:10 Uhr

man machst du viel....#kratz

ich nehme meine folio, und rechne ca meinen eisprung aus...ansonsten lass ich es passieren!
also die gedanken drehen sich schon viel um dieses thema, aber all meine freunde sagen "mach dich nicht so verrückt- ich soll einfach alles auf mich zukommen lassen"

ist ziemlich leicht gesagt, aber es stimmt nun mal...um so mehr man versucht, um so schwerer wird man wieder ss.#schmoll

lass deine gedanken frei!!! nur wie...verdammt!
*kopf frei-kopf frei*
#klee#winke

Beitrag von babybauch2011 30.01.11 - 19:28 Uhr

soviel isses doch gar nicht

trinke tee,mach meine ovus

lg

Beitrag von anja570 30.01.11 - 23:19 Uhr

Hallo,

ich mache nichts dergleichen, hatte am 21.12. die letzte FG mit AS.

Es ist Deine Sache wie schnell Du einen neuen Versuch angehst, grünes Licht hast Du ja wieder. Aber gerade mal 12 Tage nach einer FG mit AS hatte ich keinen Gedanken daran, dass ich alles daran setzen muss, so schnell wie möglich wieder schwanger zu werden und dafür ganz viel zu tun.

Meiner Meinung sollen Körper und Seele sich davon erstmal erholen, das muss keine lange Pause sein, aber zumindest 1 Zyklus, damit Deine Gebärmutterschleimhaut sich einmal auf-u. wieder abbauen kann, den Du nach 12 Tagen wohl kaum schon haben wirst.

Wir gehen in den nächsten Monaten einen neuen Versuch an, mir wurde nach der letzten FG geraten mir mehr Zeit zu geben und mindestens 3 Monate Pause einzuhalten.

Ich werde wieder Folio einnehmen, sowie andere Medis die ich einnehmen muss unabhängig von einer neuen SS, zusätzlich könnte noch Utrogest und evtl. Heparin dazu kommen.

Alles andere erspare ich mir, dem Druck setze ich mich nicht aus.

LG
Anja

Beitrag von mimi2606 31.01.11 - 13:56 Uhr

Hey,

ich denke du musst selber entscheiden wann du wieder Anfängst. Manche Frauen können mit der Situation besser umgehen, wenn sie wieder schwanger sind.
Ich hatte letze Woche Donnerstag meine AS und wir fangen ab 1.4. wieder an. Ich werde mein Gynvital nehmen und meine Arbeit aufjeden Fall zurück schrauben.

Wir werden sonst nicht viel machen und werden das Schicksal entscheiden lassen wann wir wieder ein Baby bekommen.

Ich muss das erst ma verarbeiten und dann schaun wir weiter!
LG Miri mit 2#stern im #herzlich