Frage zu Übelkeit

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von supersand 30.01.11 - 14:08 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Das ist meine 2. SS. In der ersten hatte ich gar keine Probleme mit Übelkeit (Mädchen). Bisher dachte ich, ich hätte wieder Glück gehabt, doch seit heute morgen ist mir kotzübel! Schon vor dem Aufstehen.

Bin seit gestern 9. SSW. Zuerst dachte ich Magen-Darm-Geschichte, weil mein Mann das gestern hatte. Aber Durchfall hab ich nicht und oben kam trotz würgen auch nichts raus. (sorry für die Beschreibung)

Kennt das jemand, daß es erst später angefangen hat mit der Übelkeit? Es ist sooo furchtbar, ich kann fast gar nichts machen! Muss doch morgen wieder ins Büro. Wünsche mir fast es ist ein Magen-Darm-Infekt, dann wüsste ich, es ist bald wieder weg... #schmoll

LG, Sandra

Beitrag von kathyb 30.01.11 - 14:11 Uhr

Hallo,

ich hatte auch erst so Anfang der 9. Woche richtige Übelkeit. Die bis zur 11 SSW immer schlimmer wurde. Bin jetzt Anfang 12. Woche und habe das so ca. jeden 2. Tag auch immer noch.
Also es ist nicht ungewöhnlich wenn es erst später los geht.
Wünsche dir trotzdem eine schöne Schwangerschaft #winke

Beitrag von supersand 30.01.11 - 14:16 Uhr

Danke für die Antwort!
Ich hab es ja schon befürchtet... Naja, dann werd ich es auf der Arbeit wohl doch bald sagen müssen. Hatte gehofft, ich könnte es mir noch ca. 3 Wochen nicht anmerken lassen. ;-)

Dir auch eine gute restl. Schwangerschaft und daß die Übelkeit bald verschwindet! #winke

Sandra

Beitrag von orchidee84 30.01.11 - 14:14 Uhr

Ja, das kommt mir sehr bekannt vor. Die Übelkeit ist sooo groß und wenn man dann meint man könnte endlich loskübeln, dann muss man nur würgen und sonst nix. Ich hatte das jetzt eine komplette Woche. Letzten Montag war es so schlimm, dass ich nicht arbeiten war und seit gestern ist es so, dass mir nur noch bei bestimmten Gerüchen oder Anstrengung übel wird ich ich würgen muss. Ich drücke Dir mal die Däumchen, dass Du nicht zum Kloschmuser wirst, das ist nämlich echt zum #heul