Frage wegen Ausfluss

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von trinchen2010 30.01.11 - 14:16 Uhr

hallo,
so nun mal zur meiner geschichte!
war letzte woche montag beim FA,hatte leichten, hellbraun verfärbten, zähen ausfluss. sie meinte ich hätte nen pilz!hat aber nix gejuckt oder sowas! hab vaginaltabletten bekommen! da hab ich dann gestern die letzte genommen!so aber eben auf toilette war es schonwieder, diesmal kam es mir vor als wär es ein wenig grünlich/gelb! menno!!! kennt das jemand? ich überleg was ich jetzt machen, ob ich bis morgen warte zu meiner FÄ geh oder jetzt ins KH fahre! will ja auch keine panik machen, aber mach mir schon sorgen! vorallem hab ich seit 2 tagen kein UL ziehen mehr...ich mein ss anzeichen kommen und gehen aber das trägt nicht gerad dazubei das meine angst weniger wird!
hilfe!!!

Beitrag von esha 30.01.11 - 14:19 Uhr

gelblich grün klingt wikrlich nach nem Pilz...ist aber merkwürdig, das es noch nicht weg ist...Morgen nochmal zur FA, die soll da mal genauer hinschauen.
LG esha mit Julius (32 SSW) im Bauch

Beitrag von manana85 30.01.11 - 14:24 Uhr

Hatte ein Grün-gelbliche Ausfluss & mir Sorgen gemacht, bin dann zum Arzt, er meinte auch, sieht nicht so schön aus, er hat dann eine Probe genommen & gezüchtet ( Kultur ), aber selbst da war nichts, er sagte dann, manchmal ist das halt so, ohne Pilz & Infektion! Manchmal kann so ein Ausfluss auch von der Erneuerung des Schleimpfropfes sein ( Wird das so geschrieben :-) Ihr wisst was ich meine )
LG

Beitrag von miak. 30.01.11 - 14:22 Uhr

grünlich ist meist ein Pilz, ich würde zu deinem Arzt gehen und sie soll dich untersuchen, das ist schon nix schlimmes.

Beitrag von angeldragon 30.01.11 - 14:25 Uhr

würde auch sagen morgen doch reicht grünlich wahr bei mir auch pilt der arzt sagte dass währe nicht so arg schlimm und ich hab salbe bekommen die nach einer woche dan auch gewirkt hat war dan alles weg