Italienurlaub/Pfingstferien- schöner Strand?! Bitte um Hilfe...

Archiv des urbia-Forums Urlaub & Freizeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Urlaub & Freizeit

Urlaub am Meer oder Ferien auf dem Bauernhof, ein Wochenendausflug ins Grüne oder der Spieleabend zu Hause - hier gibt es Anregungen für alles, was das Leben noch schöner macht! Eine wertvolle Hilfe bei der Urlaubsvorbereitung sind übrigens unsere Urlaubs-Checklisten.

Beitrag von elias 30.01.11 - 14:32 Uhr


Hallo,

wir wollen in den Pfingstferien (sind bei uns vom 11.6.-25.6.) für die kompletten 2 Wochen nach Italien.
Waren schon 2 mal in Caorle Altanea- optimale Anlage für Kinder. Haben da auch schon wieder reserviert- 2 Wo. kosten da 850 Euro.
Einziger Nachteil ist der Strand. Da sind Wellenbrecher drin, ist nicht wirklich schön. Wir sind zwar mehr Poolgänger, aber würde meinen Kindern trotzdem mal einen schöneren Strand zeigen.
Habt ihr einen Tipp für mich? Die Kosten für die Unterkunft sollten max. 1000 Euro betragen, mehr ist nicht drin#zitter, gerne weniger:-p!
Bin auch gerne für einen ganz anderen Vorschlag offen. Was könnt ihr mir noch empfehlen? Wasser sollte allerdings schon irgendwie vorhanden sein, also kein Bauernhof oder so.

Danke für eure Tipps...

Lg Anja

Beitrag von marathoni 30.01.11 - 17:15 Uhr

Camping Punta ala in der Toskana. Wunderschön dort.

Beitrag von bille2000 30.01.11 - 22:33 Uhr

Also ich finde den strand südlcih von San Vincenzo sehr schön! Nicht zu voll und von tollen Pininewäldern umgeben.

Unterkünfte gibt es da auch jede Menge - von teuer (Garden Club Toscana) bis günstig (Albatros Camping Park) und jeder Menge dazwischen. Wir waren im Giacchi Vecchi - sehr empfehlenswert...

Lg,

Bille