Bett in Weiß anstreichen?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von xxbeexx 30.01.11 - 14:38 Uhr

Hallo,

ich bekomme in ein paar Tagen ein Kinderbett und würde es aber gerne in weiß umstreichen. Geht das überhaupt? Und wenn ja welche Farbe muss ich da kaufen? Es ist im Moment im Bucheholz.

LG,
bee

Beitrag von jessiinlove82 30.01.11 - 14:42 Uhr

Ich würde es nicht selbst streichen.
Die Kleinen kauen doch meist an den Gittern oder lecken dran.
Nee, das wäre mir zu riskant mit der Farbe.
aber frag doch mal im Baumarkt nach. Vielleicht gibt es ja eine schadstoffarme Farbe.

Beitrag von mamafant 30.01.11 - 15:14 Uhr

Hallo,

das kommt darauf an, ob das Holz unbehandelt oder schon lackiert/geölt ist.

Am besten ist es immer, vorher die Farbe abzuschleifen und dann erst umstreichen. Beim Farbkauf solltest du noch darauf achten, dass darauf steht "für Kinderspielzeug geeignet", dann ist die Farbe ungiftig und auch Speichelfest.

LG

Beitrag von canadia.und.baby. 30.01.11 - 19:55 Uhr

Ja es geht.

Abschleifen, grundieren und dann Weißen Lack / Farbe nehmen die Speichelfest ist .
Am besten sind die mit dem Blauen Engel!

Als tip , leiht euch zum schleifen eine Maschine aus , per hand ist das echt mühsam :D

Beitrag von blumella 30.01.11 - 21:52 Uhr

Unser "Familienerbstückkinderbett" war in rot lackiert, als wir es vom Dachboden geholt haben. Also hat der Opa in spe es abgeschliffen und weiß lackiert.

Zum an der Farbe lutschen: Natürlich würde ich alles frisch gestrichene erstmal auslüften lassen, aber unser Muckel hat nie an seinem Bett gelutscht, obwohl sonst so ziemlich alles in den Mund gewandert ist.

Beitrag von mai75 31.01.11 - 12:05 Uhr

Hallo,
wir werden unser altes Bett auch leicht anschleifen und dann streichen.
Mein Mann hat ein Teil mit zum Tischler genommen und sich erklären lassen, wie er es am besten macht - besteht aber darauf, es selbst zu machen und nicht durch den Tischler #verliebt.
Ich habe mich im Farbenfachgeschäft wg. der Farbe beraten lassen und nun welche gekauft, die speziell für Kindermöbel und Spielzeug geeignet ist - so dass der Zwerg ruhig mal ein einer Kante lutschen darf.
Die ist gar nicht so viel teurer als die normale Farbe - habe ca. 12 Euro für die Dose bezahlt.
Viel Spaß beim streichen!
Maike