Kinderwunsch......aber!!! Welchen abstand zu den Kindern?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mirabell 30.01.11 - 15:03 Uhr

Hallo zusammen,

wünschen uns ja noch ein Kind!
Meine kleinste ist aber erst in 4 Tagen 20 Monate alt! Habe seit 11.11.10 die spirale drin und wollten eigentlich noch 1-2 jahre warten!
Unsere kleinste ist ja noch recht Jung , wollten die Baby zeit von unserem letzten so richtig geniessen und deshalb dachten wir uns warten wir bis die kleine bisschen älter ist und nicht mehr ganz so viel pflege u.s.w braucht!
Jetzt ist bei mri der wunsch danach aber doch wieder größer als erwartet!
Und nun überlege ich hin und her ob es nicht doch gehen würde wenn ich mir im Sommer die spirale ziehen lasse? Oder früher#schein
Welchen abstand findet ihr ok zwischen den Kindern?

LG Mira#herzlich

Beitrag von leim-81 30.01.11 - 15:09 Uhr

nicht mehr als 3Jahre möchte ich später haben,sollen nen bezug zu einander haben und zusammen spielen können.

Bin selbst 8Jahre mit meiner Schwester(ältere) auseinander und kam mir immer als Einzelkind vor bis ich ca 13Jahre war,dann bin ich mit ihr zusammen gewachsen.

viel Glück #winke

Beitrag von cc.2010 30.01.11 - 15:11 Uhr

Ich find auch zwischen zwei und drei jahren am besten.
Meine Tochter ist fast 11 Monate alt und ich wünsch mir auch schon ein zweites...

Beitrag von ramonaji 30.01.11 - 15:19 Uhr

Hallo,

also ich finde die Abstände meiner Kinds super. Sollte ich nochmal schwanger werden hätte ich 3 Große und 3 Kleine.

Also der erste ist 16, 14, 11 und dann 6, fast 3 und hoffe nun auf den krönenden Abschluss meiner Familienplanung.

LG ramona#liebdrueck

Beitrag von evchen1980 30.01.11 - 15:22 Uhr

Meine Schwestern und ich haben je 2 Jahre Unterschied.
Fand das immer super.

Ich persönlich würde für meine einen Abstand von 3 Jahren wählen.
Ist für mich dann nicht so anstrengend.
Wir üben allerdings noch am ersten....

Beitrag von mila2010 30.01.11 - 16:05 Uhr

Ich möchte auch keinen großen Abstand....
Wenn mein 1. (nicht geboren) dann könnte ich mir nach 19-20 Monaten eine erneute SS vorstellen. Sie sollen aufjedenfall miteinander spielen können.
Bei mir und meinem Bruder war dass auch so , und im bekanntenumkreis ist dass geschwisterchen bei der geburt des 2. 3 Jahre alt ;-)

find dass ein super abstand ;-)

LG