Springform, Emfpehlungen?

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von yozevin 30.01.11 - 15:03 Uhr

Hallo

Mein Oma hat demnächst Geburtstag und will eigentlich nie was haben.... Das sagt sie schon seit Jahren und seit Jahren denken wir uns Dinge aus, die sie entweder eh benötigt (Essensgutscheine, Fresskorb) oder die sie sich selber auch kaufen würde (Blumen für den Garten zb) oder halt Andenken von den Kindern....

Nun hat sie gestern das erste Mal seit Jahren wieder einen Geburtstagswunsch geäußert, sie wünscht sich eine Springform mit Puffereinsatz, um mal wieder richtig Kuchen backen zu können (nicht das ihre Kuchen der letzten Jahre falsch waren #mampf)

Nun habe ich mal rumgegoogelt, habe auch was gefunden, aber weiß ja gar nicht, auf was ich achten muss bei sowas.... Habe zwar auch mehrere Springformen, die entstammen aber meist aus Haushalten von Bekannten, sie haben sie im Grunde "veerbt" nach de Aussortieren...

Habt ihr da Tipps, auf was ich achten muss? Habe eine von Kaiser gefunden, ist die gut?

Schön wäre noch, wenn es nicht all zu teuer werden würde.... Wir schenken zwar mit meinem Bruder zusammen, aber eine Palette Stiefmütterchen sollen trotzdem noch dazu.... ;-) Also preislich so bis 30€ wäre schön....

LG

Beitrag von linnie73 30.01.11 - 16:15 Uhr

Ich hab eine von dr. oetker meine Mutter hat die gleiche schon etliche Jahre, davon hab ich als Kind schon Kuchen bekommen. Die sind sehr gut, kleben nicht und haben noch einen Einsatz für Kuchen mit Loch#rofl weiß nicht wie die Dinger heißen (kein Gugelhupf)

lg

Beitrag von diebina 30.01.11 - 19:56 Uhr

ich würde auch nichts anderes als Dr.Oetker kaufen! Die gibt es auch in verschiedenen Preisklassen!

gruß
die bina

Beitrag von amma1211 30.01.11 - 22:35 Uhr

hallo,

ich kann dir keine firma empfehlen aber etwas anderes.
seit kurzem habe ich eine neue springform die hat eine rille am boden.
der ring wird nur reingestellt und der riegel umgelegt. es gibt somit kein "einfädeln des ringes auf die platte mehr.

auf dem bild kannst du es gut erkenne, ws ich meine

http://static.letsbuyit.com/filer/images/de/products/original/159/77/zenker-1251-springform-26-cm-1-boden-auslaufschutz-emaille-15977254.jpeg

gruß

Beitrag von ayshe 31.01.11 - 08:23 Uhr

##
Habe eine von Kaiser gefunden, ist die gut?
##
Ich habe nur Kaiserbackformen, die meisten seit über 20 Jahren und ich schwöre auf diese Marke!