Alternativen zu Phil!?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von ordure 30.01.11 - 15:11 Uhr

Hallo Mädels,

langsam verzweifel ich an unserer Namenssuche und 9 Tage vor ET bekomme ich langsam Angst, dass unser Kleiner namenlos bleibt! #heul

Ich habe schon relativ zu Beginn den Namen Phil vorgeschlagen, der passt gut zu unserem Nachnamen, passt zu Kind und Erwachsenem, ist nicht so häufig, nicht "kevinistisch" ;-), muss nicht groß buchstabiert werden, ist international ... Für mich einfach perfekt! ABER ... er gefällt meinem Mann nach wie vor nicht so richtig! Seine aktuellen Vorschläge sind Max (oder Maxim) und Luka. Finde ich ja an sich auch ganz schön, aber die sind sooooo häufig in letzter Zeit, sie begegnen einem ständig in den Anzeigen in der Zeitung und in der Babygalerie unseres Krankenhauses.

Wie findet ihr denn den Namen Phil? Und hättet ihr Alternativen anzubieten?

Vielen Dank für eure Meinung/Hilfe! #liebdrueck

Liebe Grüße #winke

o.

Beitrag von julimond28 30.01.11 - 15:13 Uhr

ich finde phil super!! Bleib hartnäckig#winke

Beitrag von cucina3 30.01.11 - 15:24 Uhr

Phil ist ein süßer Name

Beitrag von hael 30.01.11 - 15:26 Uhr

Maxim gefällt mir nicht, Max finde ich #verliebt bzw. Maximilian. Max ist mir zu spitzname mäßig. Luka ist auch nicht mein Ding. Wie wäre es mit Philip? Ihr könnt dann trotzdem ein Phil daraus machen...Internationale Namen (sogar mit der selbe Schreibweise) gibt es jede Menge, falls das eure Anliegen ist. z.B. fallen mir spontan Daniel, Sebastian ein.

Beitrag von erstes-huhn 30.01.11 - 18:12 Uhr

Phil ist der beste Name, den du zur Wahl stellst !!!

Also, wenn es "deiner" ist dann bleib dabei.

Beitrag von kleine-mama87 30.01.11 - 18:55 Uhr

Huhu! :-)

Ja das leidige Thema mit den Namen kenn/kannte ich auch. #augen

Mein Geschmack wären Phil und Luka nicht,finde dann eher Philipp oder Lukas schöner und passender.

Maxim finde ich so ok,nicht unbedingt meins,aber muss euch ja auch euch gefallen.

Aber wenn dir Phil so sehr gefällt und ihr bis zur Entbindung keine Alternative habt,dann würd ich einfach auf den Namen bestehen und mich durchsetzen.

Wünsch dir alles Gute #klee

LG #winke

Beitrag von phoebe82 30.01.11 - 21:04 Uhr

Wir hatten auch Phil, sind jetzt aber bei Philipp angekommen... Phil kann er sich dann auch so nennen, wenn er mag, nur Phil finde ich etwas kurz...



Phoebe mit Philipp Kilian (seit heute) 30. SSW #verliebt