TEUTONIA Softtragetasche -Beginne Schwangerschaftsdepression :-)

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von paisley 30.01.11 - 15:43 Uhr

Hallo liebe Leser,

ich bin vier Jahre nach Töchterchens Geburt endlich wieder schwanger.
Nun hüpfe ich wie ein Flummi durch die Gegend und möchte alles schnellstmöglich fertig haben -Nestbautrieb nennt man das denke ich.:-D

Nun zum Problem:
Für unser Töchterchen hatte ich den Mistral 04 mit einer festen Wanne und einer Softtragetasche gekauft. Gekauft habe ich ihn 2007, aber er war noch neu als Ladenhüter eines leider Insolvenz gegangenen Geschäftes.
Die Softtragetasche haben wir damals nie benutzt.

Und nun -vier Jahre später- bin ich bzgl der Softtragetasche recht ratlos.:-(

In der Tragetasche ist keine Matraze, sondern ein richtiges Holzbrett.
Ist das normal, nicht ein wenig hart zum liegen?#kratz

Ich kann die Tragetasche nur in den flach / plan gestellten Sportwagenaufsatz legen und an zwei kleinen, an Gummis befestigten, Häkchen am Kopfende befestigen. Sie befinden sich jeweils links und rechts am Kopfende der Softtragetasche und zum verschnallen am Kopfende des Sportwagenaufsatzes.

Ist das denn die einzige Befestigungsmöglichkeit der Tasche?

Ich stelle sie auf die Schnallen vom Sportwageneinsatz, denn wohin sonst mit den Schnallen?#gruebel

Wir möchten die Softtragetasche nicht immer herausnehmen, sondern fest installiert lassen.

Die Tragegriffe der Softtragetasche mache ich dann doch ab, oder?

Rutscht die Tragetasche denn nicht, wenn sie nur an den zwei kleinen Gummis befestigt wird?

Weil es bei mir eine Risikoschwangerschaft ist, habe ich nun schon, 3.Monat, aufgehört zu arbeiten und nun tiger ich wie Löwe im Käfig herum und freu mich aufs Baby und möchte den Kiwa gaanz schnell fein haben :-)

Beitrag von zwillinge2005 30.01.11 - 16:13 Uhr

Hallo,

Die Tragegriffe lässt Du dran!

Diese kleinen Schnallen am Kofende kannst Du vergessen. An der Unterseite der Softtragetasche findest Du ein breites Gummi. Das ziehst Du über die Fussstütze. Zusätzlich schau mal an die Oberseite der Softtragetasche. an der von 2010 ist da eine Schnalle (versteckt mit Klappe und Drucknopf.)

Theoretisch kann man mit dem Beckengurt die Softtragetasche da noch befestigen - ist aber unnötig!

Die Softtrgateasche hält auch, wenn Du sie gar nicht befestigst.

Ich habe eine zusätzliche Matratze gekauft!

LG, Andrea

Beitrag von paisley 30.01.11 - 16:37 Uhr

Breites Gummi an der Unterseite über die Fußstütze ziehen?

Oh man -wie blind kann man sein...#klatsch

Liegt wohl an den Schwangerschaftshormonen...#schein

Ganz lieben Dank, Andrea #blume

Beitrag von chrisdrea24 30.01.11 - 19:44 Uhr

Wenn Du die Softtasche fest innen lassen möchtest, dann würde ich die Griffe abmachen. Andererseits wenn Du mal spazieren gehst und schnell irgendwo hin mußt, dann nimmst Du einfach Baby mitsamt der Tasche raus.
eine Matratze brauchst Du nicht. Leg doch ein Lammfell oder was kuscheliges unter.
ANDREA