Zwischen Blutung warum?

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von fe-lu 30.01.11 - 16:28 Uhr

Hallo an alle!

Im Dezember war ich in der Apotheke um mir meine Pille zu hollen. Leider gab mir die Verkäuferin die etwas schwächere dosierte Packung. Da diese mit meiner Pille identisch war (selbe Verpackung) bemerkte ich es zu erst nicht und nahm sie. Nach 1 Woche bekamm ich dann plötzlich Blutungen und da fiehl es mir auf. Natürlich bin ich sofort zum Arzt und habe mir ein neues Rezept geben lassen. Jetzt nehm ich meine Pille seit mitte Dezember wieder ordentlich. Doch seit diesem Vorfall bekomme ich ständig Zwischenblutungen immer für 2-4 Tag. Dann ist es mal wieder weg und kommt aber nach ein paar Tagen wieder. Kann mir jemand sagen an was das liegt? Muss mein Zykluss sich erst wieder richtig einpendelt? Oder sollte ich zum Arzt?

Vielen lieben Dank!!!!!

Beitrag von kuschelschnucki 31.01.11 - 07:56 Uhr

Hallo,

das kann natürlich sein, dass Dein Zyklus oder Hormonhaushalt noch etwas durcheinenander ist oder war, aber das würde ich wirklich abklären lassen vom Arzt. Vielleicht kannst Du es ja auch schon telefonisch klären, wenn Du den Fall noch mal schilderst.
Aber es wird bestimmt damit zusammen hängen, wenn es erst nach diesem Vorfall aufgetreten ist.

Alles Gute !!!