Ich raffs nicht: Wann fruchtbar?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mrs-bond 30.01.11 - 17:20 Uhr

Echt peinlich, meine Frage, ich weiß... Aber ich checks irgendwie immer noch nicht ganz.

Also:
Ein positiver Ovulationstest zeigt den bevorstehenden Eisprung an.
Wenn ich am Samstag um 13 Uhr positiv teste, dann am Abend ganz stark Bauchziehen habe und dann am Sonntag um 13 Uhr negativ teste, bedeutet das bitte WAS für meine Fruchtbarkeit???

Heißt das, ich bin Sonntag Abend schon wieder aus dem Rennen?

#gruebel

Beitrag von mike-marie 30.01.11 - 17:26 Uhr

Also, soweit wie ich das weiß, hat man 12-36 Stunden nach dem positiven Test seinen ES wobei der Mittelschmerz nicht unbedingt bedeutet das grade der ES stattfindet.
Die Eizelle macht sie dann ja auf den Weg und ist dann bis zu 72 Stunden befruchtungsfähig. Also bist du Sonntag noch nicht aus dem rennen.

Lg

Beitrag von waiting.for.an.angel 30.01.11 - 17:27 Uhr

Hey es gibt doch keine peinlichen Fragen :-)

Wenn der Ovu pos. zeigt findet an dem Tag oder am nächsten Dein Eisprung statt-so ist es zumindest bei mir. Wenn du Abends ganz stark Bauchziehen hattest,ist es möglich dass es der ES war,vor allem wenn der Ovu Sonntag negativ zeigt. Nach dem Eisprung bist Du noch 12-24 Std. fruchtbar,das ist von Frau zu Frau verschieden,ich würde noch ein Bienchen setzen,kann ja nicht schaden .
Lg#klee

Beitrag von mrs-bond 30.01.11 - 17:47 Uhr

Danke.

Aber, Mist, dann wird das wohl nix mehr werden. Mein Mann kommt heut erst spät nach Hause und ist frühestens um 11 im Bett.
Ich ärger mich so, weil wir diesen zyklus nur ein Bienchen im fruchtbaren Zeitraum gesetzt haben. Und dafür trink ich permanent diese doofen Tees...#aerger

Beitrag von waiting.for.an.angel 30.01.11 - 18:23 Uhr

Mach dir nichts draus.Wir können pro Zyklus auch nur ein,höchstens zwei Bienchen setzen,da mein Freund in der Woche nicht zuhause ist...Wenn mein ES unter der Woche ist,muss ich auswärts fahren 3 Stunden ;-)
Deshalb manchmal auch schwer,genau den ES zu treffen :)

Beitrag von waiting.for.an.angel 30.01.11 - 18:24 Uhr

meine natürlich,nur 1-2 bienchen im FRUCHTBAREN zeitraum ;)

Beitrag von mrs-bond 30.01.11 - 19:00 Uhr

Ach, ich finde das oft echt deprimierend, wenn man sich hier die ganzen ZBs anschaut... Da bin ich dann schon manchmal neidisch. So viel, wie hier andere herzeln, schaffen wir vielleicht in einem viertel Jahr...

Wie lange probiert ihr es denn schon?
Bei uns ist es schon der 7. Zyklus...