Frisch-Schwangere hier, die positiv getestet gaben?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mar3950 30.01.11 - 17:22 Uhr

Hi,

erstmal will ich allen #herzlichichen Glückwunsch sagen!

Ich habe am Freitag auch positiv getestet, bin in der 5. SSW (4+4).

Nun wollte ich euch mal fragen, wann ihr euren ersten FA Termin habt? Ich wollte Morgen auch einen Termin machen, weis aber nicht wann.
Schon nächste Woche, oder doch lieber übernächste????

LG

Beitrag von traumkinder 30.01.11 - 17:25 Uhr

huhu

also ich habe bei der 1.ss nicht warten können und war zum selben zeitpunkt wie du jetzt bist. man kann da aber noch nix sehen ausser "nichts" #schein

jetzt bei der 2.ss war ich in der 7. woche und bin total #verliebt man konnte schon ein kleines gummibärchen sehen!!! einfach irre!! das ist mir damals leider entgangen... als ich dann später wieder zum offiziellen termin war, war schon alles sehr doll ausgeprägt, aber ein gummibärchen hab ich nicht in erinnerung #sonne

wenn du es nicht abwarten kannst geh!! aber es ist nicht schlimm noch 1-2wochen zu warten!! :-p

#herzlichen glückwunsch!!

Beitrag von kleines-entlein 30.01.11 - 17:29 Uhr

Hi,

also ich hab heute Morgen positiv getestet. Ich werde für nächste Woche, also 6.SSW, einen Termin machen. Ich finde das hat den Vorteil, da sieht man schon was und weiß so schnell wie möglich ob alles an der richtigen Stelle ist und natürlich in Ordnung. Früher zu gehen macht eher weniger Sinn, wenn man noch nichts sieht.

Bist du auch so erledigt wie ich? Mir ist schon bissle übel ab und zu, wie ists bei dir?

Beitrag von mar3950 30.01.11 - 17:44 Uhr

Hi,

ich kann es nur irgendwie nicht glauben#kratz

Ich habe nur starkes Ziehen in den Leisten und meine Brustwarzen tun mir bißchen weh, aber sonst nichts mehr.

Aber für eine Schwangerschaft nehmen wir das wohl in Kauf, ne?!

Beitrag von kruemel2701 30.01.11 - 17:31 Uhr

Also ich hab am Donnerstag positiv getestet, ich habe am Freitag nen Termin ausgemacht und da ich wohl auch in der 5. SSW bin meinte die FÄ es würde Ende Februar reichen (sie ist die 2 Wochen davor nicht da :-()
Leider hab ich auch schon oll die Zipperlein, Bauchziehen und Kopfweh und bin total müse, könnte den ganzen Tag nur schlafen...

Liebe Grüße

Beitrag von natalie2910 30.01.11 - 17:40 Uhr

Gegen Bauchziehen nehm ich Magnesium. Hatte in der 1.SS sehr starke Unterleibschmerzen und da hat mir meine FÄ Magnesium geraten.
Bin jetzt in der 7. SSW und nehm gegen das Ziehen 1-2 Tabletten (je 150mg)
Gegen Müdigkeit gibts leider nix. Ich lieg auch den ganzen Tag auf der Couch :-)

Lg

Beitrag von traumkinder 30.01.11 - 17:42 Uhr

musst du nicht arbeiten??

würd auch gern auf der couch rumliegen, aber mit kind/haus/mann/hund und 40h job geht das schlecht ;-)

Beitrag von kruemel2701 30.01.11 - 17:43 Uhr

das mit dem Magnesium hat mir schonmal jemand gesagt, vllt sollte ich meine FÄ mal drauf ansprechen? Tja dass es gegen Müdigkeit nix gibt kann ich mir denken, muss morgen leider wieder arbeiten, da kann ich net liegen :-p

Beitrag von glimmerfee 30.01.11 - 18:11 Uhr

Ich bin jetzt in der 5. SSW und habe meinen 1. Termin schon nach 2 Tagen bekommen. Aber auch nur zum Bluttest, da ich in meiner Arbeit Wickeln muss.

Meinen Termin zum Ultraschall,... also die erste VU habe ich erst am 24.02. Meine FÄ vergibt grundsätzlich erst Termine in der 8-9 Woche.

#winke

Beitrag von puckili 30.01.11 - 18:32 Uhr

Hallöchen,ich hab heute positiv getestet.bin noch nicht sicher,ob ich gleich zum Arzt gehe. Will auch am liebsten gleich mit nem schönen bildchen wieder heim gehen. Nächstes Wochenende ist der 80te von meinem Opi.hatte überlegt es meinen Eltern und großeltern dann schon zu sagen.aber ohne beim Arzt gewesen zu sein?hm...weiß noch nicht.

Beitrag von lilith33 30.01.11 - 20:06 Uhr

Hi,

auch Dir Glückwunsch zur SS :-)

Ich hab am 19.1. positiv getestet und war auch gleich beim FA. Da konnte man aber nix außer ner gut aufgebauten Gebärmutterschleimhaut sehen. Die Ärztin hat dann auch nochmal nen Urintest gemacht, der auch positiv war und hat mir dann nen Termin für Mitte Februar gegeben.

Beim nächsten Kind bin ich schlauer und lass mir erst 2 Wochen nach nem positiven SST den ersten Termin geben :-D

Bin momentan bei 6+2.

LG
Lilith

Beitrag von maeusschen82 30.01.11 - 23:04 Uhr


Hi!

Dir erstmal #herzlichen Glückwunsch und allen anderen

Also ich bin direkt zum Arzt gegangen als die Periode ausblieben und er hat sofort mit Ultraschall geschaut da war ich 5 Woche. Da sah man natürlich nichts außer einer gut aufgebauten Schleimhaut. Allerdings hatte er bei der Untersuchung bissel Blut festgestellt was mich dann beunruhigte, weil hatte 2006 eine FG. Das war am Dienstag. Er meinte kann eine ss sein muss aber nicht. Dann hat er einen Bluttest gemacht und am Donnerstag rief er mich an. Fragte nach ob ich Blutungen hatte. Aber da war gar nichts. Er meinte dann Test ist positiv.

Jetzt darf ich endlich am Dienstag morgen hin und dann hoffe ich alles ist ok...bin jetzt 6 Woche


Wünsche euch allen viel #klee

Lg