abweichende messzeit?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von toxicmaker 30.01.11 - 17:42 Uhr

Guten Abend die Damen,

am Samstag musste ich 2 Std. früher Tempi messen als sonst, bin aber wie immer ins Bett.
Also eure Meinungen sind gefragt!

Ist die Tempi 2h vor der normalen Messzeit höher oder niedriger? Wenn man berücksichtigt das ich auch 2h weniger Schlaf hatte

Hier nochmal mein ZB, vill wird dadurch verdeutlicht was ich meine

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/925636/561482



Danke für Antworten!!!

Beitrag von ggtanzmaus 30.01.11 - 18:07 Uhr

Also bei mir macht das nicht viel aus aber bei mir ist auch immer nur
eine Std. dazwischen!!!

Hier mal mein ZB!!!

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/938317/562953

LG #winke#winke