viele neue haare, ausdünnung der haare und brüchige fingernägel

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von bosanka34 30.01.11 - 18:09 Uhr

hallo ihr lieben
ich habe kein haarausfall. denke ich. eigentlich alles normal.
was ich gemerkt habe ich ausdünnung der haare seitlich und oben am scheitel. da mache ich mir sorgen. es ist mir am neuen spiegel aufgefallen, wenn ich abends licht anmache. dazu kommen ganz ganz viele kleine haare auf der kopfhaut die heraussprissen. ist es ein gutes zeichen oder heißt es ich hatte haarausfalls oder ich habe haarausfall mom.
wir wollen 2 kind und ich habe sätmliche untersuchungen gemacht wie
schilddrüsen, alles ok. nehme 25 thyronajod
hormone alle super
genetik -untersuchungen, da habe ich diesen gendefekt (schon immer)
MTHRFR und muß folensäure zu mir zusätzlich nehmen.
meine eisenwerte sind super
ich ernähre mich gesund, mache kopfmassage, usw.
habe noch brüchige fingernägel, (vielleicht liegt es am nagellacke) oder das passt zum haarausfalla bzw. haarausdünnung.
danke

Beitrag von stiena 31.01.11 - 08:02 Uhr

Hallo,

es ist normal ( habe viele, ich auch) in den Seitlichen Ecken etwas weniger Haare zu bekommen. Damit kämpfen viele. Bei dir klingt es eher als seien sie Abgebrochen wenn du sagst es sind noch kleine Haare die herrausspriesen.
Wenn du es aber nur an der stelle hast wird es schon so sein das du an den stellen weniger wirst#schein

Zu deinen Nägeln, das die auch Brüchig sind kann auch Calcium Mangel sein. Kann dann auch mit deinen Haaren zusammen Hängen. Nagelhärter drauf und Calciumreicher essen.

lg stiena