Schuhfrage

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von diana1979 30.01.11 - 18:39 Uhr

Da vor unserem Rathaus der Marktplatz voller Kopfsteinpflaster ist,stellt sich mir die Frage,was ziehe ich für Schuhe an.
Hohe Absätze würde ich schon gerne anziehen,da ich ja nicht die Grösste bin.Aber ich möchte ja auch nicht stürzen,das wäre ja richtig unangenehm.#schock

Danke schonmal fürs Tip geben und lesen.

LG Diana#verliebt

Beitrag von 04.06-mama 30.01.11 - 19:23 Uhr

Hallo Diana,

ich würde nicht auf hohe Absätze verzichten, man geht ja langsam zum Standesamt und läuft nicht dabei und damit die Absätze geschont werden gibt es sogenannte "Absatzschoner", gibt das mal unter Google ein.

Lg 04.06-mama

Beitrag von hedda.gabler 30.01.11 - 20:58 Uhr

Hallo.

Wenn Du keine Stilettos oder Pfenningabsätze trägst, sondern einen etwas breiteren Absatz wählst, ist das auch auf Kopfstein-Pflaster kein Problem - und bequemer für den ganzen Tag.

Schau mal hier (wenn Dein Kleid weiß ist), da gibt es einige Modelle, die halb hoch sind und bei denen der Absatz breiter ist:
http://www.goertz.de/schuhe/damen/Schuhe_Damen,de_DE,sc.html?prefn1=styleType&prefv1=Brautschuhe

Gruß von der Hedda.

Beitrag von diana1979 31.01.11 - 06:09 Uhr

Dankeschön